X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


9 von 418
"Viva Mussolini!"
die Aufwertung des Faschismus im Italien Berlusconis
VerfasserIn: Mattioli, Aram
Verfasserangabe: Aram Mattioli
Jahr: 2010
Verlag: Paderborn ; München ; Wien ; Zürich, Schöningh
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GE.EMI Matt / College 2d - Geschichte Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Berlusconis Aufstieg zum mächtigsten Mann Italiens wurde von einem tief gehenden Kulturwandel begleitet. Die Gesellschaft ist deutlich nach rechts gerückt. Wie konnte der "Faschismus" in Italien wieder gesellschaftsfähig werden? In die Analyse Aram Mattiolis werden nicht nur Politikerreden, Memoiren, Bestseller und Filme einbezogen, sondern auch Fernsehdiskussionen, Gedenkrituale und die Errichtung von lokalen Denkmälern. Der populistisch und zunehmend illiberal regierende "Cavaliere" hat das Land weit mehr verändert, als selbst ausländische Beobachter meinen. Zur Anomalie des heutigen Italiens gehört, dass der grassierende Revisionismus nur noch von einer Minderheit als Skandal empfunden wird.
Details
VerfasserIn: Mattioli, Aram
VerfasserInnenangabe: Aram Mattioli
Jahr: 2010
Verlag: Paderborn ; München ; Wien ; Zürich, Schöningh
Systematik: GE.EMI
ISBN: 978-3-506-76912-1
Beschreibung: 201 S. : Ill.
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch