X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


8 von 23
Perspektiven metropolitaner Kultur
Verfasserangabe: hrsg. von Ursula Keller
Jahr: 2000
Verlag: Frankfurt am Main, Suhrkamp
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GS.BS Pers / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
'Reich orchestriert sind die Klagegesänge, die den Niedergang der Stadt und das Verschwinden des urbanen Lebens begleiten. Wie auch immer die Symptome beschrieben und beurteilt werden, fast immer fallen die Diagnosen schlecht aus; die Therapien sind umstritten, die Prognosen düster. 'Was ist aus den Städten geworden, den klassischen Brütern der Zivilisation? Alles ist Stadt auf diesem Planeten, und nichts ist mehr urban' (Adolf Muschg). Ist der Traum von der urbanen Stadt also für immer ausgeträumt? Oder ließen sich andere, neue Formen zeitgemäßer Urbanität denken, die den radikalen Veränderungen der Lebensbedingungen Rechnung tragen? In diesem Band, der auf einer Vortragsreihe des Literaturhauses Hamburg beruht, setzen sich Philosophen, Soziologen, Architekten, Urbanisten und Schriftsteller wie Michel Butor, Richard Sennen, Jean-Francois Lyotard, Boris Groys oder Jean Baudrillard mit dem radikalen Wandel der großen Städte, ihrer Bewohner und ihres kulturellen Lebens auseinander und entwerfen dabei Perspektiven für eine metropolitane Kultur der Zukunft.' (Autorenreferat). Inhaltsverzeichnis: Ursula Keller: Einleitung (7-15); Florian Rötzer: Telepolis: Abschied von der Stadt (16-36); Bernd Guggenberger: Virtual City. Jetztzeitwesen in einer 'ortlosen' Stadt (37-59); Boris Groys: Die Stadt auf Durchreise (60-75); Richard Sennett: Gesellschaftliche Körper. Das multikulturelle New York (76-100); Georg Franck: Ökonomie der Aufmerksamkeit (101-118); Jean-Francois Lyotard: Zone (119-129); Jean Baudrillard: Die Stadt und der Haß (130-141); Bogdan Bogdanovic: Die verlorene Stadt (142-153); Andras Török: Wo sind all die Eggheads hin? Über die Budapester Intellektuellen (154-168); Michel Butor: Die Stadt als Text (169-178); Peter Gross: Wrack und Barke (179-192); Thomas Sieverts: Die 'Zwischenstadt' als Feld metropolitaner Kultur - eine neue Aufgabe (193-224); Dieter Hoffmann-Axthelm: Aufforderung zur Stadt. Über Stadtkultur (225-240).
Details
VerfasserInnenangabe: hrsg. von Ursula Keller
Jahr: 2000
Verlag: Frankfurt am Main, Suhrkamp
Systematik: GS.BS
ISBN: 3-518-12075-1
Beschreibung: 1. Aufl., 240 S.
Beteiligte Personen: Keller, Ursula [Hrsg.]
Mediengruppe: Buch