X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


11 von 19
Verrückt nach Sauerteig
Rezepte für sinnliche Back- & Brotgenüsse
VerfasserIn: Sumer, Anita
Verfasserangabe: Anita Sumer
Jahr: 2019
Verlag: Kandern, Unimedica
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: VL.KN Sume / College 2a - Freizeit Status: Entliehen Frist: 01.09.2022 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: VL.KN Sume Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Das Backen von Sauerteigbrot ist eine höchst faszinierende Aktivität, bei der Mehl, Wasser und Salz in ein köstliches Brot verwandelt werden. Backen mit Sauerteig ist auch Anita Sumers Leidenschaft. Ihr größtes Anliegen ist es, die Liebe und Faszination für diese gesunde Art des Backens zu verbreiten. Und das schafft sie! Denn ihre Begeisterung ist ansteckend und ihr Buch Verrückt nach Sauerteig hat zahlreichen Brotliebhabern diese ursprüngliche kulinarische Tradition des Backens nähergebracht. In ihrem reich illustrierten Buch, das als einfache und auf eigenen Erfahrungen basierende Einführung in die Welt des Backens mit Sauerteig gedacht ist, enthüllt die Slowenin die Geheimnisse des geschmackvollen Brots unserer Großmütter. Und nicht nur Brot und Brotbackwaren, sondern auch salzige und süße Köstlichkeiten aus Sauerteig kommen auf den Tisch: Roggenbrot im Laib, Buchweizenbrot mit Nüssen, Sauerteigpizza, Butterbrioche, Gewürzbrötchen, veganes Bananenbrot, Dinkelkuchen mit Früchten, süßer Zopf und vieles mehr.
Damit bricht die Autorin mit dem Mythos, dass Sauerteigbackwaren dicht und sauer sind. Sie sind im Gegenteil viel nahrhafter, leichter zu verdauen und geschmackvoller als Backwaren, die mit Bäckerhefe hergestellt werden - und damit gesünder. Verringerung des Glutengehalts, niedrigerer glykämischer Index, bessere Verwertung von Nährstoffen und Mineralien - das sind noch einige der Vorteile dieser Backweise, die unserer Darmflora guttut. "Nicht das Mehl macht das Brot, sondern die Hand!", besagt ein slowenisches Sprichwort. Und damit die Hand weiß, was sie tut, ist Wissen erforderlich. Dieses Wissen vermittelt Anita Sumer auf eine sehr lebendige und anschauliche Art und Weise. Und man wird belohnt: durch ein Brot, das köstlich schmeckt und betörend duftet - und dabei gesund ist!
Verrückt nach Sauerteig - Anita Sumer weiht den Leser in die Geheimnisse des geschmackvollen Brots unserer Großmütter ein! Ihre Leidenschaft und Faszination für diese gesunde Art des Backens ist ansteckend. Die Autorin bricht mit dem Mythos, dass Sauerteigbackwaren dicht und sauer sind. Sie sind im Gegenteil nahrhafter, leichter zu verdauen und geschmackvoller als Backwaren, die mit Bäckerhefe hergestellt werden. Verringerung des Glutengehalts, niedrigerer glykämischer Index, bessere Verwertung von Nährstoffen und Mineralien - nur einige der Vorteile des Sauerteigs! Auch salzige und süße Köstlichkeiten aus Sauerteig kommen auf den Tisch: Sauerteigpizza, Butterbrioche, Gewürzbrötchen, veganes Bananenbrot, Dinkelkuchen mit Früchten, süßer Zopf und vieles mehr...
"Nicht das Mehl macht das Brot, sondern die Hand!", besagt ein slowenisches Sprichwort. Unter Sumers Anleitung entsteht ein Brot, das köstlich schmeckt und betörend duftet - und dabei gesund ist! (Verlagstext)
Details
VerfasserIn: Sumer, Anita
VerfasserInnenangabe: Anita Sumer
Jahr: 2019
Verlag: Kandern, Unimedica
Systematik: VL.KN
ISBN: 978-3-96257-104-7
2. ISBN: 3-96257-104-3
Beschreibung: 1. deutsche Ausgabe, 311 Seiten : Illustrationen
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Drozomanija
Mediengruppe: Buch