X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


2 von 4
Staat, Nation, Europa
Studien zur Staatslehre, Verfassungstheorie und Rechtsphilosophie
Verfasserangabe: Ernst-Wolfgang Bockenförde
Jahr: 1999
Verlag: Frankfurt am Main, Suhrkamp
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GP.PV Bock / College 3x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Staatliche Ordnung - nach wie vor eine große politische Kulturleistung - existiert in Europa seit dem 19. Jahrhundert in der Form des Nationalstaates, seit dem Aufkommen und Sieg der demokratischen Bewegung in der Form des demokratischen Nationalstaates. Lässt sich diese Form staatlicher Ordnung mit der Integration Europas verbinden, oder muss sie nachhaltig umgebaut, vielleicht sogar aufgegeben werden? Welche Bedeutung kommt der Nation und dem Nationalbegriff in seinen unterschiedlichen Ausformungen für die politische Ordnung Europas und innerhalb Europas (noch) zu? In welchem Verhältnis stehen hierbei Staatsbürgerschaft und Nationalitätskonzept?
Details
VerfasserInnenangabe: Ernst-Wolfgang Bockenförde
Jahr: 1999
Verlag: Frankfurt am Main, Suhrkamp
Systematik: GP.PV
ISBN: 978-3-518-29019-4
2. ISBN: 3-518-29019-3
Beschreibung: 1. Auflage, 290 Seiten
Mediengruppe: Buch