Cover von Autonom leben wird in neuem Tab geöffnet

Autonom leben

Reflexionen über Freiheit und Gleichheit
Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Pauer-Studer, Herlinde
Verfasser*innenangabe: Herlinde Pauer-Studer
Jahr: 2000
Verlag: Frankfurt am Main, Suhrkamp
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GP.PV Paue / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

"In dem vorliegenden Buch wird in kritischer Abgrenzung zu den Ansätzen von John Rawls, Ronald Dworkin und Jürgen Habermas eine autonomiebezogene Konzeption des politischen Liberalismus entwickelt, welche die Herstellung sozialer Gleichheit als Mittel der Freiheitssicherung begreift. Zu den Bedingungen von Autonomie zählt die Verfügbarkeit über soziale und ökonomische Güter. Eine auf dieser Einordnung der Grundwerte von Freiheit und Gleichheit aufbauende politische Theorie wird dem moralisch bedeutsamen Gehalt der Gleichheitsidee gerecht. Zugleich distanziert sie sich aber von den überzogenen Ansprüchen eines radikalen Egalitarismus, die mit durchaus plausiblen Kriterien marktwirtschaftlicher Organisation in Konflikt geraten. Neben einer detaillierten Analyse der Begriffe 'Freiheit', 'Gleichheit' und einer Diskussion der angemessenen Parameter der Verteilungsgleichheit wird auch gezeigt, dass ein autonomiebezogener Liberalismus wichtige Impulse für eine Aufarbeitung substanzieller Fragen der feministischen politischen Philosophie ermöglicht." (Autorenreferat)

Details

Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Pauer-Studer, Herlinde
Verfasser*innenangabe: Herlinde Pauer-Studer
Jahr: 2000
Verlag: Frankfurt am Main, Suhrkamp
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik GP.PV
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-518-29096-7
Beschreibung: 1. Aufl., 292 S.
Schlagwörter: Politische Philosophie, Staatsphilosophie
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Buch