X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


49 von 82
Risse in Gebäuden
damit aus einer Fassade kein Ris(s)iko wird
VerfasserIn: Frössel, Frank
Verfasserangabe: Frank Frössel
Jahr: 2009
Verlag: Waldshut-Tiengen, Baulino
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NT.BGM Frös / College 6b - Technik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Mit dem Fachbuch „Risse in Gebäuden“ wird das Thema ganzheitlich und umfassend beschrieben. Im Gegensatz zu anderen Fachbüchern werden keine einzelnen Baustoffe oder Bauteile betrachtet, sondern alle relevanten Risse an Fassaden beschrieben und ausführlich dargestellt. Neben den Grundlagen, die zur Rissbildung geführt haben, werden die verschiedenen Rissarten und Bezeichnungen sowie deren Ursachen aufgezeigt. Behandelt werden baugrundbedingte, konstruktiv, untergrund- und putzbedingte Risse. Über die Bauwerksdiagnostik am Objekt sowie weitergehende Untersuchungen im Labor werden Risse nach optischen, technischen und rechtlichen Gesichtspunkten bewertet. Erst dann erfolgt eine Beschreibung der verschiedenen Instandsetzungsverfahren. Hierbei werden sowohl Injektionen wie auch putz- und anstrichtechnische Lösungen und alternative Sanierungen beschrieben. Mit dem Fachbuch wird erstmalig die Rissologie an Gebäuden ausführlich und systematisch aufbereitet. Ein Muss für alle Sachverständigen und Gutachter, Architekten und Planer sowie ausführende Fachbetriebe im Maler- und Stuckateurhandwerk sowie Bauunternehmen und Baustoffindustrie, aber auch Berufsaus- und -weiterbildung. / (Verlagsinformation) / Detailliertes Inhaltsverzeichnis siehe unten angeführten Link.
Details
VerfasserIn: Frössel, Frank
VerfasserInnenangabe: Frank Frössel
Jahr: 2009
Verlag: Waldshut-Tiengen, Baulino
Systematik: NT.BGM
ISBN: 3-938537-22-1
2. ISBN: 978-3-938537-22-0
Beschreibung: 1. Aufl., unverän. Nachdr., 436 S. : zahlr. Ill., graph. Darst., Kt.
Sprache: ger
Fußnote: Literaturverz. S. 420 - 431
Mediengruppe: Buch