X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


9 von 18
Klonen
Stand der Forschung, ethische Diskussion, rechtliche Aspekte
Verfasserangabe: Autoren: Ingo Hillebrand und Dirk Lanzerath. Wiss. Hrsg.: Klaus Dietrich Wachlin. [Akademie für Technikfolgenabschätzung in Baden-Württemberg]
Jahr: 2001
Verlag: Stuttgart, Akademie f. Technikfolgenabschätzung in Baden-Württemberg
Reihe: Zeitfragen
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.BG Klo / College 6a - Naturwissenschaften Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
/ AUS DEM INHALT: / / / Geleitwort 3 Einführung 9 1. Was ist Klonen? 11 1.1 Natürliche Klonbiidung durch vegetative (ungeschlechtliche) Vermehrung 11 1.2 Klonen durch Embryosplitting (identische Mehrlingsbildung) 12 1.3 Klonen durch Zeil- und Zellkerntransfer 13 1.4 Genetische Identität der Klone im Vergleich zum Ausgangsorganismus 14 1.5 Welche Anwendungen werden mit dem Klonen verfolgt? 15 1.5.1 Biologische und medizinische Grundlagenforschung 15 1.5.2 Entwicklung präventiver und therapeutischer Methoden 16 1.5.3 Im Rahmen der künstlichen Fortpflanzung 18 1.5.4 Herstellung von Versuchstieren für die biomedizinische Forschung 19 1.5.5 Herstellung von Nutztieren für die biomedizinische Forschung und Anwendung 19 1.5.6 Nutztierzucht innerhalb der Landwirtschaft 20 1.5.7 Tierzucht durch Zoologische Gärten 20 2. Ethische Aspekte 22 2.1 Anwendungen der Klontechniken beim Menschen 22 2.1.1 Klonen "vollständiger" Individuen 23 2.1,1.1 Die Frage der aktuellen ethischen Zulässigkeit 24 2.1.1.2 Die Frage der prinzipiellen ethischen Zulässigkeit 25 2.1.1.3 Die Frage der ethischen Zulässigkeit von Forschung und Entwicklung 31 2.1.2 Klonen im Kontext medizinischer Diagnose/Therapie/Prävention und biologisch-medizinischer Forschung 32 2.1.2.1 Moralischer Schutzanspruch des menschlichen Embryos 33 2.1.2.2 Alternativen 34 2.1.2.3 Dammbruch 35 2.2 Anwendungen der Klontechniken beim Tier 36 3. Bisherige rechtliche Regelungen und institutionelle Stellungnahmen 38 3.1 WHO 38 3.2 Europarat 39 3.3 Europäische Union 40 3.4 Deutschland 41 Exkurs: Klonen und Tierschutzrecht in Deutschland 43 3.5 Großbritannien 44 3.6 Frankreich 46 3.7 Dänemark 47 3.8 USA 49 4. Materialien zur Weiterarbeit 4.1 "Milestones" Klonen 4.2 Ausgewählte Literatur zum Thema 4.3 Rechtsdokumente und Stellungnahmen 4.4 Kommentierte Linkliste 4.5 Klonen im öffentlichen Meinungsbild
Details
VerfasserInnenangabe: Autoren: Ingo Hillebrand und Dirk Lanzerath. Wiss. Hrsg.: Klaus Dietrich Wachlin. [Akademie für Technikfolgenabschätzung in Baden-Württemberg]
Jahr: 2001
Verlag: Stuttgart, Akademie f. Technikfolgenabschätzung in Baden-Württemberg
Systematik: NN.BG
ISBN: 3-934629-44-X
Beschreibung: 75 S.
Reihe: Zeitfragen
Mediengruppe: Buch