X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


21 von 25
Tattoos
Geschichte einer uralten Kulturpraktik
Verfasserangabe: Text: Jérôme Pierrat ; Zeichnungen & Colorierung: Alfred ; aus dem Französischen von Edmund Jacoby
Jahr: 2019
Verlag: Berlin, Verlagshaus Jacoby & Stuart
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 02., Engerthstr. 197/5 Standorte: KB.CC Tatt Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 03., Erdbergstr. 5-7 Standorte: VW.SK Tatt Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: KB.CC Tatt / College 5c - Kunst Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: VW.SK Tatt / College 2a - Freizeit Status: Entliehen Frist: 16.07.2022 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: VW.SK Tatt Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 17., Hormayrg. 2 Standorte: KB.CC Tatt / Comics Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 21., Brünner Str. 27 Standorte: VW.SK Tatt Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Schon Ötzi war tätowiert, aber vor allem bei den Polynesiern war das Tattoo - auch das Wort stammt von ihnen - ein wichtiges Element ihrer Kultur und Religion. Von ihnen übernahmen es zuerst europäische Seeleute, bevor es Mode im kriminellen Milieu wurde. Im 19. Jahrhundert waren am ganzen Körper tätowierte Männer und Frauen noch Jahrmarktsattraktionen, heute aber sind Tattoos ein Massenphänomen. Nichts ist dafür bezeichnender, als dass die Kunstaktion einer britischen Künstlerin im Jahre 2014 völlig nach hinten losging: Sie hatte Werbung für ein fiktives Kinder-Tattoostudio gemacht, um gegen die Sexualisierung von Kindern zu protestieren - und konnte sich kaum vor Aufträgen retten... (Verlagstext)
Details
VerfasserInnenangabe: Text: Jérôme Pierrat ; Zeichnungen & Colorierung: Alfred ; aus dem Französischen von Edmund Jacoby
Jahr: 2019
Verlag: Berlin, Verlagshaus Jacoby & Stuart
Systematik: VW.SK, I-19/12, KB.CC
ISBN: 978-3-96428-012-1
2. ISBN: 3-96428-012-7
Beschreibung: 66 Seiten : Illustrationen
Beteiligte Personen: Pierrat, Jérôme; Alfred; Jacoby, Edmund
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Le tatouage
Mediengruppe: Buch