X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


28 von 28
Kinder mit sprachlichen Beeinträchtigungen unterrichten
fundierte Praxis in der inklusiven Grundschule
VerfasserIn: Lüdtke, Ulrike
Verfasserangabe: Ulrike M. Lüdtke, Ulrich Stitzinger ; mit Grafiken von Julia Wendel
Jahr: 2017
Verlag: München ; Basel, Ernst Reinhardt Verlag
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.LP Lüdt / College 3e - Pädagogik Status: Entliehen Frist: 15.01.2022 Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / LehrerInnen, die Kinder mit sprachlich-kommunikativen Beeinträchtigungen im inklusiven Unterricht erfolgreich fördern möchten, stellen sich viele Fragen: Wie erkenne ich Beeinträchtigungen im Spracherwerb und -gebrauch? Was muss ich bei einer sprachspezifischen Unterrichtsplanung beachten? Ist der Einsatz digitaler Medien sinnvoll? Das Buch liefert fundiertes und praxisrelevantes Hintergrundwissen für LehrerInnen ohne sonderpädagogisches Vorwissen und stellt die zentralen Unterrichtsprinzipien zur Sprach- und Kommunikationsförderung vor. Dabei werden die Grundlagen der Sprachdidaktik ebenso beleuchtet wie die schulischen Lernprozesse im Kontext sprachlich-kultureller Vielfalt.
 
AUS DEM INHALT: / / Vorwort: Sprache und Inklusion als Chance! . 9 / / 1 Sprache und Kommunikation in der Schule . 12 / 1.1 Bedeutung von Sprache und Kommunikation im schulischen Kontext 12 / 1.2 Mehrdimensionalität von Sprache und Kommunikation . 17 / Sprachliche Mittel 18 / Schriftsprachliche Kommunikation 20 / Kommunikation mit digitalen Medien . 24 / 1.3 Sprachlich-kommunikative Fähigkeiten im Unterricht 26 / / 2 Schulische Lernprozesse im Kontext sprachlich-kultureller Vielfalt 29 / 2.1 Sprachlich-kulturelle Vielfalt . 29 / Spannungsfeld Migration und Fluchterfahrung 29 / Stellenwert von Erst- und Zweitsprache 31 / 2.2 Zwischen Beeinträchtigung und Bewältigung im mehrsprachigen Lernen . 35 / Sprachmischungen als Lernstrategie und Kompetenz . 36 / Erschwerter Zweitspracherwerb oder Sprachentwicklungsstörung? 38 / 3 Sprachlich-kommunikative Beeinträchtigungen im Schulalter . 43 / 3.1 Zwischen Vielfalt und Störung 43 / 3.2 Primäre Beeinträchtigungen der Sprache und Kommunikation . 45 / Sprechstörungen . 46 / Sprachstörungen . 47 / Stimmstörungen . 54 / Redestörungen 57 / Schluckstörungen 59 / / 3.3 Sprachlich-kommunikative Störungsbilder bei anderen primären Beeinträchtigungen (anderen Unterstützungs- / schwerpunkten) . 61 / Hören . 61 / Lern- und Leistungsverhalten . 63 / Emotional-soziale Entwicklung . 64 / Geistige Entwicklung . 65 / Körperlich-motorische Entwicklung . 67 / 3.4 Abklärung sprachlich-kommunikativer Beeinträchtigungen 68 / / 4 Auswirkungen auf schulische Lernprozesse . 71 / 4.1 Barrieren im Schriftsprachlernen . 72 / Schwierigkeiten morpho-syntaktischer Planung 73 / Übertragungen phonologischer Prozesse 75 / 4.2 Barrieren im Erwerb mathematischer Einsichten . 78 / Semantisch-lexikalische Verunsicherungen . 79 / Syntaktische Transferprobleme . 81 / Phonetisch-phonologische Erschwernisse . 83 / 5 Grundlagen der Sprachdidaktik 86 / 5.1 Sprachdidaktisches Dreieck 86 / 5.2 Unterrichtsplanung 90 / Sprachlich-kommunikative Aspekte des Lerngegenstandes . 92 / Sprachlich-kommunikatives Lernen der SchülerInnen . 94 / Sprachlich-kommunikatives Lehren der Lehrpersonen 95 / 6 Inklusives Unterrichtsprofil Sprache und Kommunikation . 99 / 6.1 Spezifische Sprachförderung . 102 / A) Mundmotorische Elemente 103 / B) Phonematische Handzeichen . 105 / C) Lautmalereien . 106 / D) Minimalpaare und phonologische Bewusstheit 107 / E) Einpräg- und Abrufhilfen für Fachbegriffe 109 / F) Verknüpfung mit Bedeutungen . 111 / G) Gegenüberstellung grammatischer Formen . 112 / H) Wortstellungsmuster im Satz 114 / 6.2 Gestaltung sprach- und kommunikationsfördernder Lernumgebungen und Unterrichtsgegenstände 116 / A) Räumliche Gliederung des Unterrichts . 116 / B) Räumliche Gestaltung und Ausstattung 118 / C) Reduktion von Plenumsphasen . 119 / D) Unterrichtsgestaltung mit situativen Stillephasen 119 / E) Fokussierung verschiedener Verarbeitungskanäle 120 / F) Strukturierungs- und Orientierungshilfen . 121 / G) Modifikationen von Medien 122 / H) Zeitliche Individualisierungen . 124 / 6.3 Sprache der Lehrkraft . 124 / A) Inhaltliche Klarheit 125 / B) Reduzierung der Sprechfülle und Sprechgeschwindigkeit 126 / C) Strukturierung durch Pausen . 127 / D) Strukturierung durch Intonation, Prosodie und Lautstärke . 127 / E) Fokussierung durch Mimik und Gestik . 128 / F) Visualisierung sprachstruktureller Merkmale 129 / G) Sprachliches und kognitives Modellieren . 130 / H) Konkretisierung durch Gegenstände und Handlungen sowie Bilder 131 / 6.4 Unterstützung eines kommunikationsfördernden Milieus / und Kooperation . 133 / A) Echte Kommunikationssituationen 134 / B) Funktionaler Sprachgebrauch 135 / C) Förderung des Problemlöseverhaltens der Lernenden . 136 / D) Kooperative Gesprächsformen 137 / E) Lernpatenschaften, Peers, Lernnetzwerke . 140 / F) Team-Teaching und Co-Teaching der Fachkräfte 140 / G) Partizipation der Lernenden und deren Bezugspersonen . 141 / H) Netzwerkgestaltung in Schule und Umfeld . 142 / 6.5 Förderung sprachlich-emotionaler Selbstkompetenz 143 / A) Anerkennung des individuellen Sprachverhaltens 144 / B) Förderung des sprachlichen Selbstausdrucks 144 / C) Förderung sprachlicher Selbstkompetenz . 145 / D) Berücksichtigung der Interessen Lernender . 145 / E) Affektive Momente im Unterrichtsgegenstand . 146 / F) Rückzugsmöglichkeiten und Safe Places 147 / / G) Peer-Interaktion im sprachlich-kulturellen Matching . 148 / H) Wertschätzung und Einbezug sprachlich-kultureller Vielfalt . 148 / 7 Interprofessionelle Kooperation 150 / 7.1 Formen des Team-Teachings . 150 / One Teach, One Observe - Lehrende und Beobachtende 151 / One Teach, One Drift ¿ Lehrende und Helfende . 152 / Station-Teaching ¿ Stationsunterricht . 153 / Parallel Teaching - Parallelunterricht . 153 / Remedial Teaching ¿ Niveaudifferenzierter Unterricht . 154 / Supplemental Teaching ¿ Zusatzunterricht . 155 / Team-Teaching 156 / 7.2 Gelingensbedingungen zur Kooperation 157 / / Literatur 159 / / Sachregister 164
Details
VerfasserIn: Lüdtke, Ulrike
VerfasserInnenangabe: Ulrike M. Lüdtke, Ulrich Stitzinger ; mit Grafiken von Julia Wendel
Jahr: 2017
Verlag: München ; Basel, Ernst Reinhardt Verlag
Systematik: PN.LP
ISBN: 978-3-497-02721-7
2. ISBN: 978-3-497-60426-5
Beschreibung: 166 Seiten : 55 Illustrationen
Beteiligte Personen: Stitzinger, Ulrich; Wendel, Julia
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturverzeichnis: Seite 159-163
Mediengruppe: Buch