Cover von Die Dinge des Lebens wird in neuem Tab geöffnet

Die Dinge des Lebens

Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Guimard, Paul; Guimard, Paul
Verfasser*innenangabe: Drehbuch und Regie: Claude Sautet. Mit Romy Schneider ; Michel Piccoli ; Gerard Lartigau ... Nach der Novelle von Paul Guimard. Musik: Philippe Sarde
Jahr: 2006 (1969)
Verlag: München , Süddeutsche Zeitung
Mediengruppe: DVD
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: 02., Zirkusg. 3 Standorte: TT.KT.01 Saut Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 03., Rabeng. 6 Standorte: TT.KT.14 Ding Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: TT.KT.14 Ding / College 5a - Szene Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 16., Schuhmeierpl. 17 Standorte: TT.KT.14 Ding Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 19., Billrothstr. 32 Standorte: TT.KT.01 Saut Status: Rücksortierung Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 20., Pappenheimg. 10-16 Standorte: TT.KT.14 Ding Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 21., Brünner Str. 27 Standorte: TT.KT.14 Ding Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 22., Bernoullistr. 1 Standorte: TT.KT.01 Ding Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Auf der Nationalstrasse von Paris nach Rennes ereignet sich ein schwerer Autounfall. Der Architekt und Bauunternehmer Pierre Bérard (Michel Piccoli) liegt schwer verletzt am Strassenrand. Auf der Fahrt ins Spital erinnert er sich an die zentralen Dinge seines Lebens. Seine Gattin Catherine (Léa Massari) hat er verlassen, mit der jungen Freundin Hélène (Romy Schneider) möchte er ein neues Leben beginnen. Zudem hängt er sehr an seinem Sohn Bertrand (Gérard Latigau), mit dem er demnächst gemeinsame Ferien in seinem Haus in Rennes verbringen will. Das allerdings passt Hélène nicht. Es kommt zum Streit. Pierre unterbricht sogar seine Fahrt nach Rennes und schreibt einen Abschiedsbrief an Hélène. Doch noch bevor er ihn einwerfen kann, wirft ihn der Unfall buchstäblich aus seiner Bahn ...

Details

Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Guimard, Paul; Guimard, Paul
Verfasser*innenangabe: Drehbuch und Regie: Claude Sautet. Mit Romy Schneider ; Michel Piccoli ; Gerard Lartigau ... Nach der Novelle von Paul Guimard. Musik: Philippe Sarde
Jahr: 2006 (1969)
Verlag: München , Süddeutsche Zeitung
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik TT.KT.14
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Ab 16 Jahren
Altersfreigabe: 16
Beschreibung: 1 DVD-Video (82 Min.)
Schlagwörter: Film, Frankreich, Italien, Schweiz, Confederazione Svizzera, Confoederatio Helvetica, Confédération Suisse, Eidgenossenschaft <Schweiz>, Filmaufnahme, Filme, France, Helvetia, Helvetien, Helvetische Republik, Italia, Italien <Königreich>, Kino <Film>, La France, Repubblica Italiana, République Francaise, Schweiz / Eidgenossenschaft, Schweizerische Eidgenossenschaft, Spielfilm, Spielfilme, Suisse, Svizzera, Svizzra
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Sautet, Claude; Schneider, Romy; Piccoli, Michel; Lartigau, Gérard; Sarde, Philippe
Originaltitel: Les choses de la vie
Fußnote: Spielfilm, Frankreich/Italien 1969. - Sprache: dt., franz. - Untertitel: dt.
Mediengruppe: DVD