X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


51 von 75
Das zionistische Israel
jüdischer Nationalismus und die Geschichte des Nahostkonflikts
VerfasserIn: Amar-Dahl, Tamar
Verfasserangabe: Tamar Amar-Dahl
Jahr: 2012
Verlag: Paderborn ; München ; Wien ; Zürich, Schöningh
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GE.USV Amar / College 2d - Geschichte Status: Entliehen Frist: 02.02.2022 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Der Zionismus Israels: Gründungsmythen, Staatsdoktrin und Friedenshindernis Seit der Gründung Israels 1948 ist der Nahe Osten in Konflikte verwickelt; das Palästinaproblem erscheint auf absehbare Zeit unlösbar. Wo liegen die Ursachen dieser Dauerkrise? Israels Gesellschaftsordnung beruht auf dem Zionismus, der sich im 19. Jahrhundert die Schaffung eines Judenstaats zum Ziel setzte. Die in Israel aufgewachsene Autorin legt die Bedeutung des Zionismus als Gründungsmythos und Staatsdoktrin des Landes offen. Sie zeigt, wie europäisches Überlegenheitsdenken in das Selbstverständnis Israels einging und erzählt die Geschichte des Nahostkonflikts neu. In dem jungen Staat wurde der Umgang mit den arabischen Nachbarn der politischen Debatte entzogen und den weitgehend unkontrollierten Sicherheitskräften übertragen. Wer an der Diskussion um die Lage im Nahen Osten von einem demokratisch-humanistischen Standpunkt aus teilnehmen will, sollte dieses Buch lesen. (Verlagstext)
 
/ AUS DEM INHALT: / / /
Einleitung 7 / 1Der Zionismus: Ideologie des jüdischen Staats 11 / 2Der Zionismus und Israels Feinde 29 / 3Das zionistische Projekt und die israelische Demokratie 69 / 4Das zionistische Projekt und Israels Kriegspolitik 117 / 5Von jüdischer Nationalstaatlichkeit und regionalem Frieden 181 / Anmerkungen 2 3 3 / Verwendete Literatur 248 / Personenregister 2 5 4 /
 
 
Details
VerfasserIn: Amar-Dahl, Tamar
VerfasserInnenangabe: Tamar Amar-Dahl
Jahr: 2012
Verlag: Paderborn ; München ; Wien ; Zürich, Schöningh
Systematik: GE.USV
ISBN: 978-3-506-77591-7
2. ISBN: 3-506-77591-X
Beschreibung: 256 Seiten
Sprache: ger
Mediengruppe: Buch