X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


59 von 75
Brennpunkt Palästina
Gespräche über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft eines besetzten Landes
VerfasserIn: Chomsky, Noam ; Papeh, Ilan
Verfasserangabe: Noam Chomsky, Ilan Pappé ; herausgegeben und eingeleitet von Frank Barat ; aus dem amerikanischen Englisch von Julia Schaefermeyer
Jahr: 2015
Verlag: Münster, Unrast
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GE.USV Chom / College 2d - Geschichte Status: Entliehen Frist: 09.02.2022 Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / Frank Barat hat für dieses Buch zwei Professoren (Chomsky und Pappé) zusammengebracht, die Geschichte, Gegenwart und Zukunft Palästinas im direkten Gespräch erörtern. Sie sind sich keineswegs in allen strittigen Fragen einig und führen eine konstruktive Diskussion. / / Gemeinsam ist ihnen der Versuch, die Perspektive auf den Konflikt zu verändern, alte Vorstellungen aufzubrechen, den Sprachgebrauch zu hinterfragen und zu verändern – die Semantik als bildendes Werkzeug für einen Wandel zu begreifen und zu nutzen. Es geht um die Frage nach Lösungen und Hindernissen. / Was bedeutet ein ›Freies Palästina‹ in der Praxis, welche Staatsmodelle sind vorstellbar oder ist ›Staat‹ vielleicht gar keine mögliche Lösung? Wie sollen sich Israelis und PalästinenserInnen das Land miteinander teilen, wie sollen sie sich verfassen? / / Die Diskussion zwischen Chomsky und Pappé zeigt den Paradigmenwechsel der aktuellen Palästina-Solidarität auf: Diese versteht Israel als einen Apartheidstaat und ruft daher nach dem Vorbild der Bewegung gegen das frühere rassistische Südafrika zu ›Boykott, Desinvestition (Kapitalabzug) und Sanktionen‹ (BDS-Kampagne) gegen den israelischen Staat auf. In der Bundesrepublik gelesen, fällt die große Diskrepanz zwischen der hiesigen und der internationalen Debatte auf. Dieses Buch könnte einen Beitrag dazu leisten, diese Kluft zu schließen.« / Jasmin Thomas, junge Welt, 21.03.2016 / / Die ›Operation Protective Edge‹, das Flächenbombardement Gazas durch die Israelische Armee im Juli/August 2014, gab dem Buch noch in seiner Entstehung eine erschreckende Aktualität. / /
 
AUS DEM INHALT: / / Einleitung | Frank Barat 7 / / Die alten und neuen Gespräche | Ilan Pappé 13 / / Teil I / / GESPRÄCHE / / Die Vergangenheit | Noam Chomsky & Ilan Pappé 48 / / Die Gegenwart | Noam Chomsky & Ilan Pappé 76 / / Die Zukunft | Noam Chomsky & Ilan Pappé 95 / / Im Innern Israels | Frank Barat & Ilan Pappé 113 / / Im Innern der Vereinigten Staaten | Frank Barat & Noam Chomsky 130 / / Teil II / / BETRACHTUNGEN / / Gazas Folter, Israels Verbrechen, unsere Verantwortung / / Noam Chomsky 138 / / Eine kurze Geschichte des schleichenden Genozids | Ilan Pappé 140 / / Albtraum in Gaza | Noam Chomsky 147 / / Die sinnlose und unmoralische Teilung Palästinas | Ilan Pappé 156 / / Waffenstillstände, in denen die Verstöße nie stillstehen / / Noam Chomsky 168 / / Ein Appell an die Vereinten Nationen | Noam Chomsky 179 / / Danksagung 190 / / Über die Autoren 191
Details
VerfasserIn: Chomsky, Noam ; Papeh, Ilan
VerfasserInnenangabe: Noam Chomsky, Ilan Pappé ; herausgegeben und eingeleitet von Frank Barat ; aus dem amerikanischen Englisch von Julia Schaefermeyer
Jahr: 2015
Verlag: Münster, Unrast
Systematik: GE.USV
ISBN: 978-3-89771-055-9
2. ISBN: 3-89771-055-2
Beschreibung: 1. Auflage, 191 Seiten
Beteiligte Personen: Barat, Frank ; Schaefermeyer, Julia
Originaltitel: On Palestine
Mediengruppe: Buch