X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


3 von 43
E-Medium
Eine kurze Weltgeschichte für junge Leser
VerfasserIn: Gombrich, Ernst H.
Verfasserangabe: Ernst H. Gombrich
Jahr: 2012
Verlag: Dumont
Mediengruppe: eBook
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Zweigstelle: E-Medien Standorte: Status: Download Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
So fesselnd wie ein Roman, so kenntnisreich wie eine Enzyklopädie: Ernst H. Gombrich, einem der herausragendsten Gelehrten des 20. Jahrhunderts, gelang das Unmögliche, auf 360 Seiten die Geschichte der Menschheit prägnant und überzeugend zu schildern. 1935, im Alter von nur fünfundzwanzig Jahren, wagte er sich daran, eine Weltgeschichte für junge Leser zu schreiben, und schuf einen Klassiker. Ohne jemals langatmig zu werden, schildert er bildreich und spannend die vielschichtige Entwicklung der Menschheit von den Höhlenmenschen bis zum Ersten Weltkrieg. Ihm gelingt der große Bogen, ohne die historischen Geschehnisse zu banalisieren. Dadurch beschert das Buch dem Leser jedes Alters etwas Einzigartiges: Nach der Lektüre kann er die großen Ereignisse der Vergangenheit in einem Zug erfassen. Kat Menschik bereichert die "Weltgeschichte" mit großformatigen, farbigen Bildern.
Details
VerfasserIn: Gombrich, Ernst H.
VerfasserInnenangabe: Ernst H. Gombrich
Jahr: 2012
Verlag: Dumont
E-Medium: Download E-Medium
Systematik: TE.JG.V
ISBN: 978-3-8321-8638-8
2. ISBN: 3-8321-8638-7
Beschreibung: 291 S. : zahlr. Ill. (farb.)
Beteiligte Personen: Menschik, Kat
Sprache: ger
Mediengruppe: eBook