X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


10 von 43
Theater im Sucher
Ruth Walz
Verfasserangabe: herausgegeben von Thomas Ladenburger, Hanns Zischler ; mit Texten von Klaus Bartisch, Ludger Derenthal, Wilfried Dickhoff [und 6 anderen] ; Interviews von Martin Walz mit Pierre Audi [und 2 anderen]
Jahr: 2021
Verlag: Berlin, Hatje Cantz
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: KT.O Walz / College 5a - Szene / Startseite Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Auf den »entscheidenden Augenblick« kommt es an, formulierte der legendäre Fotograf Henri Cartier-Bresson. Die Theater-Fotografin Ruth Walz hat über ein halbes Jahrhundert ihr Auge geschult, jene flüchtigen Augenblicke auf der Bühne so festzuhalten, dass wir bis heute davon ergriffen werden. Damit schenkt sie uns aufregende Nachbilder unwiederbringlich entschwundener Inszenierungen. Sie erlaubt den Betrachtenden unvergleichliche Erinnerungen oder neue Einblicke – jede*r wird auf eine Reise in die Faszination des Theaters mitgenommen. Nachdem sie rund 15 Jahre als Fotografin an der Berliner Schaubühne gearbeitet hatte, begleitet sie in den folgenden Jahren zahlreiche Theaterschaffende auf ihren Wegen durch das europäische Theater und die Oper. Ihr präziser Blick und ihre Neugierde für die Bühnenkunst sind bis heute ungebrochen. Aus Anlass der umfangreichen Ausstellung ihrer Aufnahmen im Museum für Fotografie in Berlin erscheint dieser Bildband mit Texten von Gerhard Stadelmaier, Niklas Maak und weiteren Autor*innen sowie Interviews mit Robert Wilson und Peter Sellars.
 
RUTH WALZ (*1941); 1976–1990 Fotografin der Schaubühne Berlin; seit 1991 Fotografin der Salzburger Festspiele; bis heute als freie Theaterfotografin tätig; Zusammenarbeit u.a. mit Luc Bondy, Klaus Michael Grüber, Pierre Audi, Peter Sellars, Peter Stein und Robert Wilson.
 
The “decisive moment” is what counts, said the legendary photographer Henri Cartier-Bresson. For more than half-a-century, the theater photographer Ruth Walz schooled her eye to capture fleeting moments on stage so that they still grip us today. In doing so, she gives us exciting after-images of irretrievably lost theatrical productions. She provided audiences of the time with matchless memories and new insights; anyone looking at her pictures today undergoes a journey into the fascinating world of the theater. After working for around fifteen years as a photographer for the Schaubühne in Berlin, she spent the ensuing years accompanying directors, set designers, and actors on their paths through European theater and opera. Her precise gaze and her curiosity about the art of the stage remain undiminished to this day. This illustrated volume with texts by Gerhard Stadelmaier, Niklas Maak, and other authors, as well as interviews with Robert Wilson and Peter Sellars, is a companion to the extensive exhibition of her photographs at the Museum für Fotografie in Berlin.
 
RUTH WALZ (*1941); 1976–1990 photographer for the Schaubühne Berlin; since 1991 photographer for the Salzburg Festival; freelance theater photographer until today; has collaborated with Luc Bondy, Klaus Michael Grüber, Pierre Audi, Peter Sellars, Peter Stein, Robert Wilson, and others. (Verlagstext)
 
Inhalt
 
Vorhang auf für Ruth Walz
Curtain Up for Ruth Walz
Ludger Derenthal
 
Die Orestie des Aischylos
The Oresteia of Aeschylus
 
Mein Traum von der Theaterfotografie
My Dream About Stage Photography
Ruth Walz
 
Verweile doch - ich will es so! oder Aller Blicke Abend
My Dream About “Linger on, I will it so!" or Casting a Gaze upon Transience
Gerhard Stadelmaier
 
was da war was da war
what was there what was there
 
Peter Sellars
Robert Wilson
Pierre Audi
 
Im Gespräch mit Martin Walz
In Conversation with Martin Walz
 
William Shakespeare
 
Von früher Zeit bis in späte Zimmer
Botho Strauß Szenen
From the Early Zeit to the Late Zimmer
Botho Strauß Scenes
 
Ruth Walz sieht Edith Clevers Lotte
Ruth Walz Sees Edith Clever's Lotte
Manuela Reichart
 
Die Kunst auf der Bühne
The Visual Arts on the Stage
 
»Im Dunklen loben. Dem Sehen entgegen.« Zur Fotografie der Kunst im Theater
“Flattery in the Dark. Paths to Vision”: Photographing Artworks on the Stage
Wilfried Dickhoff
 
Raum- und Zeitwenden - Parsifal-Variationen
Twists of Space and Time: Parsifal Variations
Klaus Bertisch
 
Bühnen-Bilder: Der Raum des Theaters und der Traum der Fotografie
Stage Sets: Space in the Theater and the Dream of Photography
Niklas Maak
 
Inszenierte Räume
Staged Spaces
 
Bruno Ganz
Erinnerungen an Bruno Ganz
Remembering Bruno Granz
Jens Harzer
 
Ruth Walz - ein Leben für den Augenblick
Ruth Walz—A Life in Pursuit of the Moment
Simon Strauß
 
Bildverzeichnis Index
Impressum Colophon
 
Details
VerfasserInnenangabe: herausgegeben von Thomas Ladenburger, Hanns Zischler ; mit Texten von Klaus Bartisch, Ludger Derenthal, Wilfried Dickhoff [und 6 anderen] ; Interviews von Martin Walz mit Pierre Audi [und 2 anderen]
Jahr: 2021
Verlag: Berlin, Hatje Cantz
Systematik: KT.O, FS.EZ
ISBN: 978-3-7757-5041-7
2. ISBN: 3-7757-5041-X
Beschreibung: 439 Seiten : Illustrationen
Schlagwörter: Theaterfotografie
Sprache: Deutsch
Fußnote: Text in deutscher und englischer Sprache. - Diese Publikation erscheint anlässlich der Ausstellung 'Ruth Walz - Theaterfotografie' 08.10.2021-13.02.2022, Museum für Fotografie, Berlin
Mediengruppe: Buch