X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


9 von 620
Gesunde Kinder in der Kita
Handlungswissen für Erzieherinnen
Verfasserangabe: Jochen Rübo, Helmut Prior
Jahr: 2020
Verlag: Stuttgart, Verlag W. Kohlhammer
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.GK Rübo / College 3e - Pädagogik Status: Entliehen Frist: 09.10.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Fachkräfte in der Kita benötigen medizinisches Grundwissen, denn Kinder sind gerade in jungen Jahren oft krank und verletzen sich leicht beim Spiel. Ausgehend vom Gesundheitsbegriff der WHO, wonach Gesundheit ein Zustand völligen psychischen, physischen und sozialen Wohlbefindens ist, stellt das Fachbuch das dar, was aus moderner kinderärztlicher Sicht für die Gesundheit im Kindergartenalter wichtig ist. Fachkräfte lernen so vor dem Hintergrund ihrer Arbeitspraxis, wie sie bei Notfällen handeln sollten. Außerdem zeigt das Buch, wie Fachkräfte bei Verdacht auf Misshandlung und Vernachlässigung Hilfe bekommen beispielsweise über das Jugendamt. Abschließend wird die Zusammenarbeit mit den Eltern bei Gesundheitsfragen dargestellt.
 
Inhaltsverzeichnis / / Vorwort 5 / / 1 Gesundheit und Medizin 11 / 1.1 Wichtige Faktoren, die für die Gesundheit eines Kindes verantwortlich sind 13 / 1.1.1 Körperliche Voraussetzungen 13 / 1.1.2 Umweltfaktoren 13 / 1.1.3 Psycho-soziale Faktoren 14 / 1.2 Medizinische Möglichkeiten 14 / / 2 Vorsorgeprogramme zur Kindergesundheit in Deutschland 16 / 2.1 Mutterschutzrichtlinien 16 / 2.2 Schwangerschaftsvorsorge-Untersuchungen 19 / 2.3 Vorsorgeuntersuchungen für Kinder 20 / 2.3.1 U1-Untersuchung (unmittelbar nach Geburt) 22 / 2.3.2 U2-Untersuchung (3.-10. Lebenstag) 24 / 2.3.3 U3-Untersuchung (4.-5. Lebenswoche) . 27 / 2.3.4 U4-Untersuchung (3.-4. Lebensmonat) 29 / 2.3.5 U5-Untersuchung (6.-7. Lebensmonat) . 30 / 2.3.6 U6-Untersuchung (10.¿12. Lebensmonat) 31 / 2.3.7 U7-Untersuchung (21.-24. Lebensmonat) 35 / 2.3.8 U7a-Untersuchung (34.-36. Lebensmonat) 36 / 2.3.9 U8-Untersuchung (43.-48. Lebensmonat) 37 / 2.3.10 U9-Untersuchung (60.-64. Lebensmonat) 38 / / 3 Notfälle im Kindesalter 40 / 3.1 Notfälle und Unfälle - Erste Hilfe-Maßnahmen 40 / 3.1.1 Der akute Herz-Atem-Stillstand - Lebensrettende Maßnahmen 40 / 3.1.2 Verschlucken von Fremdkörpern 47 / 3.1.3 Medizinische Notfälle 51 / 3.1.4 Unfallbedingte Notfälle 53 / 3.2 Versicherungsrechtliche Bestimmungen 56 / 3.2.1 Sachliche Voraussetzungen 56 / 3.2.2 Organisatorisches Vorgehen bei Unfällen und Notfällen 57 / / / 3.2.3 Dokumentationsp¿ichten 57 / 3.3 Schlussbemerkung 58 / / 4 Schutzimpfungen 59 / 4.1 Einführung 59 / 4.2 Rechtliche Grundlagen 59 / 4.3 Impfsto¿e 60 / 4.4 Der Impfkalender der Ständigen Impfkommission (STIKO) 61 / 4.5 Informationen zu den Erkrankungen im aktuellen Impfkalender 64 / 4.5.1 Tetanus (Wundstarrkrampf) 64 / 4.5.2 Diphterie 65 / 4.5.3 Keuchhusten (Pertussis) 65 / 4.5.4 Hämophilus in¿uenza B 65 / 4.5.5 Kinderlähmung (Poliomyelitis) . 66 / 4.5.6 Hepatitis B (infektiöse Leberentzündung) 66 / 4.5.7 Pneumokokken (Streptococcus pneumonia) 67 / 4.5.8 Rotaviren 67 / 4.5.9 Masern 67 / 4.5.10 Mumps 68 / 4.5.11 Röteln 68 / 4.5.12 Windpocken 69 / 4.5.13 Meningokokken Gruppe C . 69 / 4.6 Nebenwirkungen und Komplikationen der Impfungen 70 / / 5 Infektionskrankheiten in Gemeinschaftseinrichtungen 72 / 5.1 Definition: Infektion 72 / 5.2 Infektionen bei Kindern 72 / 5.2.1 Atemwegsinfektionen 73 / 5.2.2 Magen-, Darminfektionen 74 / 5.2.3 Weitere spezifische Infektionskrankheiten 74 / 5.3 Infektionsschutzgesetz (IfSG) . 76 / / 6 Kindesmisshandlung und Vernachlässigung 77 / 6.1 Formen intrafamiliärer Gewalt gegen Kinder und Jugendliche 78 / 6.1.1 Körperliche Misshandlung 78 / 6.1.2 Körperliche und seelische Vernachlässigung 80 / 6.1.3 Sexuelle Misshandlung 81 / 6.2 Häu¿gkeit von Kindesmisshandlung und Vernachlässigung 81 / 6.2.1 Häu¿gkeit von Kindesmisshandlung 81 / 6.2.2 Häu¿gkeit von sexueller Misshandlung 82 / 6.3 Risikofaktoren von Kindesmisshandlung und Vernachlässigung 83 / 6.4 Diagnostik bei Verdacht auf Kindesmisshandlung 84 / 6.5 Vorgehen bei Verdacht auf Kindesmisshandlung 85 / / / 6.6 Interventionen bei Kindeswohlgefährdung 86 / 6.7 Prävention von Misshandlung und Vernachlässigung 88 / 6.8 Prävention von (sexueller) Gewalt in Institutionen 90 / / 7 Das Kind mit Behinderung 92 / 7.1 Rechtliche Grundlagen . 92 / 7.2 Statistik 93 / 7.3 Ursachen für Behinderungen im Kindesalter 93 / 7.3.1 Angeborene Behinderungen 93 / 7.3.2 Erworbene Behinderungen 97 / 7.4 Formen von Behinderung 98 / 7.5 Förderung und Therapie bei Behinderung . 98 / / 8 Kindertagesstätten als Orte der Gesundheit 104 / 8.1 Gesundheitsbezogene Qualitätsentwicklung 105 / 8.2 Qualitätsentwicklung gemeinsam mit den Kindern 107 / 8.3 Gesundheitsförderung und Organisationsentwicklung 110 / 8.4 Gesundheitsförderung als Leitungsaufgabe 111 / 8.5 Kitastruktur und Arbeitsfähigkeit der Fachkräfte 114 / / 9 Gesundheitliche Herausforderungen für Fachkräfte in Kindertagesstätten 117 / 9.1 Infektionen 117 / 9.2 Lärm 118 / 9.3 Emotionale Belastungen und Emotionsarbeit 120 / 9.3.1 Emotionsarbeit 120 / 9.3.2 Mechanismen der Emotionsarbeit 120 / 9.4 Stress 122 / 9.5 Burnout 123 / 9.6 Handlungsoptionen 124 / / 10 Familie, Wohnumfeld und Sozialraum 126 / 10.1 Einbeziehung von Familien 127 / 10.2 Kooperation mit den Eltern gestalten 129 / 10.3 Entwicklung des Sozialraums 130 / 10.4 Gesundheitsqualität des urbanen Raums 132 / 10.5 Raum für Kinderspiel 133 / 10.6 Vernetzung im Sozialraum 135 / / Stichwortverzeichnis 137
Details
VerfasserInnenangabe: Jochen Rübo, Helmut Prior
Jahr: 2020
Verlag: Stuttgart, Verlag W. Kohlhammer
Systematik: PN.GK
ISBN: 978-3-17-036032-7
2. ISBN: 3-17-036032-9
Beschreibung: 1. Auflage, 138 Seiten : Illustrationen
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch