X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


4 von 12070
Offene Wunde Nahost
Israel, die Palästinenser und die US-Politik
VerfasserIn: Chomsky, Noam
Verfasserangabe: Noam Chomsky
Jahr: 2002
Verlag: Hamburg [u.a.], Europa Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 17., Hormayrg. 2 Standorte: GE.USV Chom / Geschichte Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Sachlich und nüchtern – v. a. auf Grundlage israelischer Dokumente, aber auch alternativer und vergrabener Quellen sowie eigener Reiseerfahrungen im Nahen Osten – übt Chomsky scharfe Kritik an der Palästina-Politik Israels und (primär) Amerikas. Der PLO und den arabischen Regierungen wirft Chomsky selbstzerstörerische Maßnahmen vor und untersucht die Hintergründe. Chomskys überaus differenzierte Perspektive auf den Nahostkonflikt wird, zumal hierzulande, eine ebenso differenzierte Rezeption herausfordern und nötig haben.
Details
VerfasserIn: Chomsky, Noam
VerfasserInnenangabe: Noam Chomsky
Jahr: 2002
Verlag: Hamburg [u.a.], Europa Verl.
Systematik: GE.USV
ISBN: 3-203-76014-2
Beschreibung: 352 S.
Beteiligte Personen: Aus d. Engl. v. Haupt, Michael
Originaltitel: Fateful Triangle. The United States, Israel and the Palestinians
Mediengruppe: Buch