X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


3 von 9
Aromatherapie der Seele
neun Duft-Tore zur inneren Entwicklung ; mit Räucherstoffen und Aromaölen
VerfasserIn: Kinkele, Thomas
Verfasserangabe: Thomas Kinkele. Mit Ill. von Petra Arndt
Jahr: 2004
Verlag: Aitrang, Windpferd
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NK.VNR Kink / College 3d - Gesundheit, Medizin Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Die Aromatherapie der Seele basiert auf der traditionellen Aromatherapie und erweitert diese um eine neue schamanisch-psychologische Dimension.
Bei der Aromatherapie der Seele geht es um die subtile Beziehung zwischen dem Wesen der Pflanze und dem Wesen des Menschen. Jede Pflanzenart besitzt eine Wesensart und diesesteht in Resonanz zum Wesen des Menschen. Das bedeutet, wenn wir die Pflanzenschwingung mögen beziehungsweise nicht mögen, dann können wir über die Charakteristik desRäucherstoffes oder Duftes viel über uns erfahren. Wir können diese Information aber auch zur Heilung einsetzen, indem wir Heilungsimpulse von der Pflanze beziehen.
Die Systematik dieser neuen Aromatherapie basiert auf neun Dufttoren, "heiligen Ideen", die unser Innenleben repräsentieren. Wer ein solches Dufttor durchschreitet, erhält eine Initiation inden jeweiligen spirituellen Bereich: Es gibt das Tor der Erkenntnis, das Tor der Kraft, das Tor der Großzügigkeit ...
Hier ist ein Kompendium für den rituellen und therapeutischen Gebrauch von Aromastoffen, das den Duft in das Zentrum der heilenden Begegnung zwischen Mensch und Natur stellt.Aromatherapeuten wie Schamanen können sich vom Geist des Buches beflügeln und in die archaische Welt der Düfte führen lassen, um schließlich zur inneren Meisterschaft zu gelangen.
Details
VerfasserIn: Kinkele, Thomas
VerfasserInnenangabe: Thomas Kinkele. Mit Ill. von Petra Arndt
Jahr: 2004
Verlag: Aitrang, Windpferd
Systematik: NK.VNR
ISBN: 3-89385-455-X
Beschreibung: 1. Aufl., 158 S. : Ill.
Mediengruppe: Buch