X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


5 von 7
Von Tulpen zu Bitcoins
eine Geschichte der größten Finanzblasen und wie man sie erkennt
VerfasserIn: Dennin, Torsten
Verfasserangabe: Torsten Dennin
Jahr: 2019
Verlag: München, FBV
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GW.WFG Denn / College 6e - Wirtschaft Status: Entliehen Frist: 17.10.2022 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Verlagstext
¿Je höher man steigt, umso tiefer der Fall¿ ¿ auf wohl kein Phänomen trifft dieser Ausspruch so gut zu, wie auf Finanzkrisen. Steigen die Preise für ein Spekulationsobjekt in immer größere Höhen und erhitzt sich der Markt immer mehr, ist die Folge meist ein abrupter Fall: Die Blase platzt.
Die Wirtschaftsgeschichte hatte in den vergangenen Jahrhunderten so manche Blase zu verzeichnen. Das reicht von Blumenzwiebeln über Weizen und Diamanten bis zu digitalen Währungen. In seinem Buch beschreibt Torsten Dennin die größten Finanzblasen, beginnend bei Tulpenzwiebeln die im 15. Jahrhundert zu Preisen im Gegenwert eines Stadthauses in den vornehmsten Vierteln von Amsterdam gehandelt wurden, bis hin zur Spekulationen auf Bitcoins mit der so mancher Anleger in den vergangenen Jahren einen Großteil seiner Ersparnisse verlor. Dass bei den Spekulationsblasen auch kaum eine Branche außen vor bleibt und wie man Übertreibungen rechtzeitig erkennen kann, zeigt dieses Buch anschaulich auf.
Aus dem Inhalt:
1. Tulpenwahn: Die größte Blase in der Geschichte der Finanzmärkte
2. Reis: Der Dojima Reismarkt und der »Gott der Märkte« 39
3. Gold: Der Goldrausch in Kalifornien
4. Weizen: Old Hutchs fette Beute
5. Erdöl: Rockefeiler und die Standard Oil Company 51
6. Weizen: Der Große Brand von Chicago
7. Rohöl: Ari Onassis' Midas Touch
8. Sojabohnen: Versteckspiel in New Jersey
9. Weizen: Der russische Bär hat Hunger
10. Gold: Das Ende des Goldstandards
11. Erdöl: Die Ölkrisen der 1970er-Jahre
12. Diamanten: Der Crash der härtesten Währung der Welt
13. Silber: Der »Silver Thursday« und der Ruin der Gebrüder Hunt
14. Rohöl und der Golfkrieg. Kein Blut für Öl?
15. Erdöl: Der Fall der Metallgesellschaft
16. Silber: Die drei Weisen aus dem Abendland
17. Kupfer: »Mr. Five Percent« bewegt die Märkte
18. Gold: Welcome to the Jungte
19. Palladium: Wertvoller als Gold
20. Kupfer: Liu Qibing ist spurlos verschwunden
21. Zink: Treibgut und Beute
22. Erdgas: Brian Hunter und der Untergang von Amaranth
23. Orangensaft: Collateral Damage
24. Fisch: John Fredriksen - Der Seewolf
25. Stahl: Lakshmi Mittal - Feel the Steel
26. Rohöl: Die Rückkehr der »Sieben Schwestern«
27. Weizen: Die »Jahrtausenddürre« in Australien
28. Erdgas: Rückspiel in Kanada
29. Platin: In Südafrika geht das Licht aus 203
30. Reis: Das Orakel in Thailand
31. Weizen: Working in Memphis
32. Rohöl: Contango in Texas
33. Zucker: Warten auf den Monsun
34. Kakao: Chocolate Finger
35. Kupfer: King of the Congo
36. Rohöl: Deep Water Horizon und die Katastrophe im
Golf von Mexiko
37. Baumwolle: Weißes Gold
38. Glencore - Ein Riese tritt ins Licht
39. Seltene Erden: Euphorie bei Neodym, Dysprosium
und Lanthan
40. Erdöl: Das Ende? Rohöl im Überfluss
41. E-Mobility: Die goldene Zukunft von Batteriemetallen 285
42. Crypto-Craze: Bitcoins und der Aufstieg von Kryptowährungen
 
Details
VerfasserIn: Dennin, Torsten
VerfasserInnenangabe: Torsten Dennin
Jahr: 2019
Verlag: München, FBV
Systematik: GW.WFG
ISBN: 9783959722537
2. ISBN: 3959722532
Beschreibung: 1. Auflage, 344 Seiten : Illustrationen, Diagramme
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturverzeichnis Seite 327-341
Mediengruppe: Buch