X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


5 von 21
Der Kitt der Gesellschaft
Perspektiven auf den sozialen Zusammenhalt in Deutschland
Verfasserangabe: Bertelsmann Stiftung (Hrsg.) ; verantwortlich: Kai Unzicker
Jahr: 2016
Verlag: Gütersloh, Verlag Bertelsmann Stiftung
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GS.O Kitt / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / Was hält die Gesellschaft zusammen? Was ist der sprichwörtliche Kitt, der die Menschen miteinander verbindet? Dieser Sammelband beleuchtet die unterschiedlichen Facetten von gesellschaftlichem Zusammenhalt in Deutschland. Die Autorinnen und Autoren verstehen diese soziale Kohäsion als ein mehrdimensionales Phänomen - vom zwischenmenschlichen Vertrauen und der Entwicklung sozialer Netzwerke über die Identifikation mit dem Gemeinwesen und das Vertrauen in Institutionen bis hin zu Solidarität, Hilfsbereitschaft und sozialer Teilhabe. / In ihren Beiträgen reflektieren sie die aktuellen Herausforderungen für den gesellschaftlichen Zusammenhalt: Zuwanderung, wachsende soziale Ungleichheit, Globalisierung und demographischen Wandel. Der Band bereichert die Debatte über die gesellschaftliche Entwicklung und analysiert drängende gesellschaftspolitische Fragen mit Blick darauf, wie wir als Gesellschaft künftig in Vielfalt zusammenleben. / / /
 
AUS DEM INHALT: / / / Vorwort . 7 / / Was die Gesellschaft im Innersten zusammenhält . 11 / Kai Unzicker / / Soziale Beziehungen / Die Entwicklung sozialer Netzwerke und die Bedeutung / von Gemeinschaft in Deutschland 37 / Marina Hennig / / Soziales Vertrauen / Wissenswertes zu einer zentralen zwischen­ / menschlichen und gesellschaftlichen Ressource . 71 / Jan Delhey, Monika Verbalyte / / Umgang mit Vielfalt / Gesellschaftliche Trends und mögliche Gefahren / der Radikalisierung. 105 / Dierk Börstel, Claudia Luzar / / Identifikation mit dem Gemeinwesen / Welches Wir-Gefühl ist ein gutes Wir-Gefühl?. 145 / Regina Arant, Klaus Boehnke / / / Vertrauen in Institutionen / Die Bedeutung politischer Unterstützung / angesichts krisenhafter Entwicklungen. / Sonja Zmerli / / Gerechtigkeitsempfinden / Befunde zum Gerechtigkeitsempfinden der Deutschen und / potenzielle soziale Folgen empfundener Ungerechtigkeit 207 / Patrick Sachweh, Evelyn Sthamer / / Solidarität und Hilfsbereitschaft / Annäherung an zwei zentrale zivilgesellschaftliche / Kategorien anhand von bürgerschaftlichem Engagement / und Spendenbereitschaft 253 / Serge Embacher / / Anerkennung sozialer Regeln / Die Entwicklung normenabweichender Einstellungen / und Verhaltensweisen junger Menschen in Deutschland 287 / Thomas Bliesener, Marie Christine Bergmann / / Gesellschaftliche Teilhabe / Politische Partizipation als komplexes Phänomen / mit begrenzten Einflussmöglichkeiten . 313 / Markus Steinbrecher / / Die Autorinnen und Autoren 345 / / Abstract 349 /
Details
VerfasserInnenangabe: Bertelsmann Stiftung (Hrsg.) ; verantwortlich: Kai Unzicker
Jahr: 2016
Verlag: Gütersloh, Verlag Bertelsmann Stiftung
Systematik: GS.O
ISBN: 978-3-86793-739-9
2. ISBN: 978-3-86793-778-8
Beschreibung: 356 Seiten : Illustrationen
Beteiligte Personen: Unzicker, Kai
Sprache: ger
Fußnote: Enthält 10 Beiträge. - Zusammenfassung in englischer Sprache
Mediengruppe: Buch