Cover von Long Covid wird in neuem Tab geöffnet

Long Covid

wenn der Gehirnnebel bleibt : die gefährlichen Langzeitfolgen von Corona
Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Korte, Martin
Verfasser*innenangabe: Martin Korte
Jahr: 2022
Verlag: München, Deutsche Verlags-Anstalt
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NK.HI Kort / College 3d - Gesundheit, Medizin / Regal 3d-4 Status: Entliehen Frist: 20.06.2024 Vorbestellungen: 0

Inhalt

Neueste Erkenntnisse aus der Forschung: Wie das Corona-Virus unser Gehirn schädigt und das Risiko für Demenzerkrankungen erhöht Erschöpfung, Kurzatmigkeit, Geschmacksverlust, Gehirnnebel, Konzentrationsprobleme: Etwa zehn Prozent aller Corona-Patienten beklagen diese und ähnliche Symptome noch Monate nach der Infektion, selbst wenn die Krankheit milde verlaufen ist und die Betroffenen zuvor jung, gesund und leistungsstark waren. Neueste Studien zeigen zudem, dass eine Corona-Infektion auch zu einer beschleunigten Alterung des Gehirns führen kann. Das könnte bedeuten, dass die Zahl der Demenzerkrankungen in den nächsten Jahren erheblich steigt. Auch diese alarmierende Erkenntnis zeigt: Long-Covid ist die neue Volkskrankheit – Ärzte und Wissenschaftler warnen vor den langfristigen Auswirkungen für die einzelnen Patientinnen und Patienten und die Gesellschaft als Ganzes.
 
In seinem neuen Buch erklärt Prof. Dr. Martin Korte, der am Helmholtz-Institut für Infektionsforschung und an der TU Braunschweig selbst zu Long-Covid forscht, wie eine Virusinfektion im Körper zu Schädigungen im Gehirn führen kann und welche lebenslangen Erkrankungen Menschen aller Altersgruppen dadurch erleiden können. Darüber hinaus gibt er viele konkrete Hinweise, wie man die Risiken für Long-Covid minimiert, welche Therapien für die Patienten möglich sind und was man selbst dafür tun kann, um seine körperliche und geistige Fitness wiederzuerlangen.
 
Inhalt
 
Einleitung: Long-Covid als eine eigene
Krankheit verstehen 9
 
Kapitel I: Covid-19 und Long-Covid -
eine Bestandsaufnahme 19
SARS-CoV-2: Die Fakten 20
Virusvarianten 23
Mögliche Folgen der Infektion 24
Erkenntnisse aus früheren Epidemien 28
Von Covid-19 zu Long-Covid 30
Das Symptomspektrum von Long-Covid 31
Intermezzo: Auch Fußballprofis leiden unter Long-Covid 35
Pulmonale Symptome (Lunge) 39
Neurologische und neuropsychiatrische Symptome (Gehirn) 40
Hämatologische Auswirkungen (Blutgefäße) 40
Kardiovaskuläre Symptome (Herz-Kreislauf) 41
Renal assoziierte Symptome (Nieren) 42
Endokrinologische Symptome (Hormonregulation) 43
Gastrointestinale Symptome (Magen-Darm-Trakt) 43
Long-Covid bei Kindern 43
Mögliche Impfnebenwirkung: Post-Vac-Syndrom 47
SARS-CoV-2 in unserer Gesellschaft 48
 
Kapitel 2: Neurologische Manifestationen
von Long-Covid 51
Denkleistung und Gehirne schrumpfen 51
Fatigue: Gehirnnebel bei Long-Covid 58
Wer ist betroffen? 59
Die Symptome 59
Ähnlichkeiten mit CFS 61
Suche nach Biomarkern 61
Betroffene Gehirne bei CFS und Long-Covid 63
Erste Therapieansätze bei Fatigue 65
Fatigue - ein Zwischenstand 66
Delirium und Alzheimer-Risiko 67
Intermezzo: Delir nach schwerem Verlauf 67
Ursachen für ein Delirium 67
Die Prognose 69
Mögliche Zusammenhänge zwischen Delir und Demenz 71
Die Forschungslage 73
Vorbeugende Maßnahmen 73
Delir und Demenz: ein Zwischenstand 74
Wieso ist das Gehirn so häufig betroffen? 74
Vier Hypothesen 78
Aktuelle Forschung 82
POTS-Syndrom: Herzrasen nach Covid-19 85
Intermezzo: Herzrasen nach mildem Verlauf 85
Psychische Probleme und suizidale Gedanken 88
 
Kapitel 3: Auf der Suche nach den Ursachen -
Forschung zu Long-Covid 93
Wir brauchen einen neuen Krankheitsbegriff 94
Patientengruppen unterscheiden 95
Auf der Suche nach den Ursachen 96
Blutgerinnsel 97
Überschießendes Immunsystem 99
Virus»reste« im Körper 102
 
»Schlafende« Viren 104
Probleme mit der Energieversorgung 106
Chronische Neuroinflammation 108
Intermezzo: Aus dem Nähkästchen der Medizingeschichte 108
Wächter des Gehirns 111
Neuroinflammation und neurodegenerative Erkrankungen 114
Forschung zur chronischen Neuroinflammation 116
Kombinierte Ursachen beim Verlust des Geruchssinns 123
Gehirn an Immunsystem! 126
Fahndung nach den Risikofaktoren 128
 
Kapitel 4:Autoimmunreaktionen -
ein Auslöser für Long-Covid? 131
Wenn das Immunsystem den eigenen Körper angreift 132
Angeborenes und erworbenes Immunsystem 136
Wie eine Autoimmunerkrankung entstehen kann 140
Intermezzo: Wie eine Autoimmunreaktion ausgelöst wird 143
Warum Frauen häufiger Autoimmunerkrankungen erleiden 144
Schwangerschafts-Kompensations-Hypothese 145
Hormonelle Gründe 147
Genetische Unterschiede 149
Wie Autoimmunreaktionen an Long-Covid beteiligt sein könnten 150
 
Kapitel 5: Was hilft? Therapien, Behandlungen
und Wirkmechanismen 159
Long-Covid als Herausforderung für die Medizin 159
Vorbeugung 162
Risikobegrenzung 163
Impfung 163
Zytokinsturm abschwächen 167
Das Immunsystem stärken? 170
Intermezzo: Immunsystem außer Rand und Band 172
Die Suche nach therapeutischen Ansätzen mit Pharmaka 174
Aktuelle Aspekte der Forschung 176
 
Die verbleibende Viruslast eliminieren 180
Long-Covid als Autoimmunkrankheit behandeln 183
Dämpfung des Immunsystems 183
Autoantikörper eliminieren 184
Intermezzo:Wirkung nicht bei allen Patienten 186
Spezifische Detektion von Autoantikörpern 187
Gestörter Energiestoffwechsel 188
Blutgefäße wieder durchlässig machen 189
Gehirnentzündungen stoppen 191
Schmerzen lindern 194
Geruchsstörungen beheben 195
Nichtpharmakologische Behandlungen und Verhaltenstherapien 198
Hyperbare Sauerstofftherapie 200
Fatigue-Symptome managen 204
Selbsthilfe bei Schlafstörungen 209
Atemstörungen mildern 213
Physische Aktivität wieder aufnehmen 215
Wiedereingliederung am Arbeitsplatz 219
Zum Weiterlesen und -informieren für Patienten, Angehörige
und andere Interessierte 221
Allgemeine Informationen und praktische Hilfe zu Long-Covid 221
Long-Covid in der Arbeitswelt 223
Long-Covid und PIMS bei Kindern 224
Über unser Immunsystem und Autoimmunerkrankungen 224
 
Zum Schluss: Aus der Pandemie lernen 225
Glossar 229
Literatur 235
Register 245
 

Details

Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Korte, Martin
Verfasser*innenangabe: Martin Korte
Jahr: 2022
Verlag: München, Deutsche Verlags-Anstalt
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik NK.HI
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 9783421070081
Beschreibung: 1. Auflage, 251 Seiten, Illustrationen, Diagramme
Schlagwörter: Bewusstsein, COVID-19, Ermüdungssyndrom, Long-COVID, Multimorbidität, 2019-nCoV acute respiratory disease, Corona virus disease 2019, Coronavirus disease 2019, Coronavirus-Krankheit-2019, Long Covid, Novel coronavirus pneumonia, Wuhan pneumonia
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Fußnote: Auf dem Umschlag: Auf Basis neuester Forschungserkenntnisse zu Ursachen, Therapien, Heilungschancen. - Literaturverzeichnis: Seite [235]-244
Mediengruppe: Buch