Cover von Gefangen im alten Rom wird in neuem Tab geöffnet

Gefangen im alten Rom

Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Thilo
Verfasser*innenangabe: Thilo
Jahr: 2005
Verlag: Bindlach, Loewe
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: JE.M Thi / College 4h - Erzählendes Status: Entliehen Frist: 07.06.2024 Vorbestellungen: 0

Inhalt

Im vorliegenden Abenteuerspielebuch reisen die Protagonisten ins alte Rom, um einem ausgedienten Gladiatoren sein Holzschwert - das Zeichen seiner Freiheit - zurückzugeben. Schauplatz dieses neuen Bandes aus der Spielebuchreihe "1001 Abenteuer" (vgl. u.a. "Entscheidung am Indianerfluß") ist das kaiserzeitliche Rom um 80 nach Christus. Der Leser wird gemeinsam mit seinen beiden Begleitern Theo und Hektor dorthin versetzt und beauftragt, dem ehemaligen Gladiator Marcus Gallus sein hölzernes Schwert, welches als symbolisches Zeichen für seine Freiheit gilt, zurückzugeben. Ohne das Schwert müsste Flavius weiterhin in die Arena steigen und gegen wilde Tiere kämpfen. Auf dem Weg zur erfolgreichen Ausführung des Auftrags gilt es wie bereits in den Vorgängerbänden, diverse (richtige) Entscheidungen zu treffen und aufregende Abenteuer, diesmal im alten Rom, zu bestehen. Einmal muss man sogar selbst in die Arena (in diesem Fall das "Colosseum") steigen und kämpfen. Wie schon die Vorgängerbände ist auch der vorliegende Titel voller gut aufgearbeiteter geschichtlicher Informationen und von guter Lesequalität. Allen Bibliotheken als Einzeltitel oder zur Ergänzung der Reihe gerne empfohlen.

Details

Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Thilo
Verfasser*innenangabe: Thilo
Jahr: 2005
Verlag: Bindlach, Loewe
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik JE.M
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Ab 9 Jahren, Antolin Klasse 4
ISBN: 3-7855-5341-2
Beschreibung: 120 S. : Ill.
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Fußnote: Abenteuerspielbuch
Mediengruppe: Buch