X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


5 von 39
Faszination Psychologie
Berufsfelder und Karrierewege
Verfasserangabe: Maximilian Mendius ; Simon Werther (Hrsg.). Mit Beitr. von Marcella Ammerschläger ...
Jahr: 2014
Verlag: Berlin ; Heidelberg, Springer VS
Reihe: Lehrbuch
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.H Faszi / College 3f - Psychologie Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / Die Bedeutung der Psychologie in unserer Gesellschaft hat in den letzten Jahrzehnten zugenommen. Dies spiegelt sich auch in den steigenden Studentenzahlen im Bereich der Psychologie wider, sowie darin, dass ständig neue Tätigkeitsfelder für Psychologen erschlossen werden. Daher ist es für Psychologiestudierende oft unklar, welche Berufsbilder es in der Psychologie überhaupt gibt. / Da Psychologiestudierende schon frühzeitig Studienschwerpunkte wählen müssen, fühlen sie sich überfordert, die richtige Entscheidung zu treffen. Sie fragen sich beispielweise, ob eine klinische oder wirtschaftspsychologische Ausbildung für sie sinnvoller ist. So sehnen sie sich nach Informationen, die ihnen diese Entscheidung erleichtert. Auch besteht oft die Frage, welche Inhalte aus dem Studium wirklich für die spätere praktische Arbeit relevant sind und wie sie als Psychologieabsolvent erfolgreich auf dem Arbeitsmarkt bestehen können. / Diesen Bedarf nach Literatur und Wegweisung zur Berufsfindung und Orientierung greift dieses Werk auf und bietet genau dies: Es nimmt den Leser mit auf eine Reise durch die vielfältigen Tätigkeitsfelder von Psychologinnen und Psychologen. Dabei lernt der Leser nicht nur die etablierten Anwendungsgebiete wie klinische Psychologie und Wirtschaftspsychologie kennen, sondern auch vermeintlich eher exotische Arbeitsfelder. Somit bietet es einen hilfreichen Gesamtüberblick über die vielfältigen Karrieremöglichkeiten für alle mit psychologischen Studienabschlüssen. / Die Herausgeber sind die Gründer des Psychologiestudentenkongresses, der einmal jährlich zu diesem Thema in München stattfindet. Die einzelnen Kapitel sind durchwegs von Experten aus der Praxis mit umfangreichem Erfahrungsschatz verfasst. Sie vermitteln einen authentischen wie auch einen realistischen Einblick in den Berufsalltag des jeweiligen Tätigkeitsbereichs. Darüber hinaus verleihen eingeflochtene Interviews mit praktisch tätigen Psychologen und Experten aus der Wissenschaft den Kapiteln bereichernde Perspektiven. / Damit wendet sich dieses Buch nicht nur an Bachelor- und Masterstudierende der Psychologie, sondern genauso an Nebenfachstudierende sowie an alle, die sich für Psychologie interessieren. / / /
 
AUS DEM INHALT: / / 1 Einleitung und Zielsetzung i / Maximilian Mendius und Simon Werther / 2 Studienabschlüsse 5 / Maximilian Mendius und Simon Werther / 2.1 Bedeutung der Psychologie 6 / 2.2 Überblick über Studienabschlüsse 6 / Literatur 10 / 3 Berufsfelder für Klinische Psychologen 11 / Marcella Ammerschläger, Marie-Christine Fischer, Katharina Mendius, / Maximilian Mendius, Sigrid Stiemert-Strecker, Jürgen Wölf und Simon Werther / 3.1 Grundsätzliches zum Studium der Klinischen Psychologie 12 / 3.2 Tätigkeiten in Kliniken 14 / 3.3 Tätigkeiten in eigener Praxis 25 / 3.4 Tätigkeiten in Beratungseinrichtungen 39 / 3.5 Anforderungen an Tätigkeiten in der Klinischen Psychologie 53 / Literatur 55 / 4 Berufsfelder für Wirtschaftspsychologen 57 / Katharina Mendius, Maximilian Mendius, Luiza Olos, Birgit Stephan, Ulrich Stephany / und Simon Werther / 4.1 Grundsätzliches zum Studium der Wirtschaftspsychologie 58 / 4.2 Tätigkeit als Arbeitspsychologe 61 / 4.3 Tätigkeit als Personalpsychologe 69 / 4.4 Tätigkeit als Organisationspsychologe 79 / 4.5 Tätigkeit als Trainer oder Coach 91 / 4.6 Tätigkeit als Unternehmensberater 100 / 4.7 Tätigkeit als Markt-und Meinungsforscher III / 4.8 Anforderungen an Tätigkeiten in der Wirtschaftspsychologie 120 / Literatur 123 / 5 Berufsfelder für Pädagogische Psychologen 125 / Josef Fischer und Martin Krause / 5.1 Grundsätzliches zum Studium der Pädagogischen Psychologie 126 / 5.2 Tätigkeiten im Bereich der Bildungsberatung und-evaluation 129 / 5.3 Tätigkeiten in der Fort-und Weiterbildung 136 / 5.4 Anforderungen an Tätigkeiten in der Pädagogischen Psychologie 146 / Literatur 150 / 6 Berufsfelder für Forscher und Dozenten 151 / Birgit Heppt, Sophie Herbst, Regina Staudenmaier und Mahena Stief / 6.1 Tätigkeiten an Universitäten 152 / 6.2 Tätigkeiten an Hochschulen 159 / 6.3 Tätigkeiten an Forschungseinrichtungen 165 / 6.4 Anforderungen an Tätigkeiten als Forscher und Dozenten 175 / Literatur 178 / 7 Weitere Berufsfelder 181 / Claudia Clos, Wolfgang Fastenmeier, Franziska Hirt, Jan Mayer, Tobias von der Recke, / Hans Peter Schmalzt, Susanne Tippelt und Elena Yundina / 7.1 Tätigkeit als Polizeipsychologe 182 / 7.2 Tätigkeit als Forensischer Psychologe 188 / 7.3 Tätigkeit als Verkehrspsychologe 197 / 7.4 Tätigkeit als Sportpsychologe 205 / 7.5 Tätigkeit als Familienpsychologe 214 / 7.6 Tätigkeit als Klinischer Neuropsychologe 222 / 7.7 Tätigkeit als Gesundheitspsychologe 231 / Literatur 240 / 8 Weitere Themen rund um den Berufseinstieg 243 / Viola Kraus, Maximilian Mendius und Simon Werther / 8.1 Bewerbung 244 / 8.2 Vor dem Vertragsabschluss 255 / 8.3 Selbstständigkeit 258 / 8.4 Arbeitslosigkeit 262 / Literatur 264 / 9 Ausblick 265 / Maximilian Mendius und Simon Werther / Die Autoren 267
Details
VerfasserInnenangabe: Maximilian Mendius ; Simon Werther (Hrsg.). Mit Beitr. von Marcella Ammerschläger ...
Jahr: 2014
Verlag: Berlin ; Heidelberg, Springer VS
Systematik: PI.H
ISBN: 978-3-642-37709-9
2. ISBN: 3-642-37709-2
Beschreibung: VI, 272 S : Ill., graph. Darst
Reihe: Lehrbuch
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch