X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


42 von 167
Ich habe meinen Glauben mitgebracht
Spiele, Geschichten und Lieder für ein friedliches Miteinander der Religionen Judentum, Christentum und Islam
Verfasserangabe: Alexander Jansen ; Illustriert von Maneis ; unter Mitarbeit von Jan Reinelt und Julia Erche ; Mit einem Grußwort von Burkhard Hose
Jahr: 2021
Verlag: München, Don Bosco
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.GR Jans / College 3e - Pädagogik Status: Entliehen Frist: 04.10.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Gemeinsam spielen und singen: Geschichten, Spiele und Lieder der Flüchtlingskinder
 
Kinder gehen in Kita und Grundschule offen mit Flüchtlings- und Migrantenkindern um. Neugierig fragen sie nach Spielen, Geschichten und Liedern aus der fernen Heimat. Dabei entdecken sie oft ähnliche Erzählungen, Melodien oder Spielideen. Gerade diese Gemeinsamkeiten stärken in interkulturellen Kitagruppen oder Klassen das Verständnis und die Toleranz füreinander. Alexander Jansen bietet mit seinem Praxisbuch "Ich habe meinen Glauben mitgebracht" Erziehern und Lehrern dafür einen reichhaltigen Ideenfundus an.
 
Für ein friedliches Miteinander: Lieder, Spiele, Geschichten und kleine Theaterstücke
Praxisideen für interreligiöse und interkulturelle Bildung in Kita & Grundschule
Gleich loslegen: alle Lieder auf der beiliegenden Musik-CD
Inkl. Downloadcode für Zusatzmaterial: alle Noten zum Ausdrucken
Ideal geeignet für ein pädagogisches Angebot zur Stärkung der Integration
 
Interreligiöses Lernen in der Praxis: entdecken, was Religionen verbindet
 
Nach den zwei erfolgreichen Vorgängerbänden widmet sich der dritte Band der Reihe "Spiele und Ideen für Kinder mit Migrations- und Fluchterfahrung" den Geschichten und Liedern aus dem Kulturkreis der drei großen Schriftreligionen, dem Judentum, dem Christentum und dem Islam. Sie zeigen Kindern ab 4 Jahren die Gemeinsamkeiten und das Verbindende der Religionen: tiefe Menschlichkeit und Liebe.
 
Für die Geschichten und Lieder der verschiedenen Religionen stehen bekannte Persönlichkeiten Pate: Seyran Ate, Esther Bejarano, Wilfried Hiller, Daniel Hope, Lamya Kaddor, Margot Käßmann, Greta Klingsberg, Karl-Josef Kuschel, Cem Özdemir, Josef Schuster, Christa Spannbauer, Fredrik Vahle und Rolando Villazón. In kurzen Statements erzählen sie, warum ihnen diese Texte für die Zukunft unserer Kinder in der einen Welt am Herzen liegen. Die Lieder werden in deutscher Sprache und zum Teil in Originalsprache, Lautsprache und Übersetzung angeboten.
 
Ob Murmelspiel, Märchen oder Singspiel: Dieser Ideen-Schatz ist ein grundlegendes Hilfsmittel für Erzieher und Lehrer in der interkulturellen Pädagogik. Die Lieder und Geschichten schenken Kindern mit Fluchterfahrung Geborgenheit und Hoffnung - und stärken die Toleranz!
 
Inhalt
Grußwort............................................................................................................ 7
Vorwort.............................................................................................................. 10
Kleine Theaterspiele
Die drei Ringe..................................................................................................... 14
Mampf! Mampf! Mampf! .................................................................................... 29
Du siehst nur mit dem Herzen gut ..................................................................... 33
Lieder
Salam, Schalom, Frieden ................................................................................... 48
Die Gedanken sind frei ...................................................................................... 50
Jedes Leben ist wie Gold.................................................................................... 52
Schenkt Frieden und Kindheit * ´Atouna Tufoole............................................... 53
Wir wünschen Frieden für alle * Hevenu shalom alechem................................. 56
Ihr müsst auf Freundschaft bau´n...................................................................... 57
Wir leben ewig * Mir lebn ejbig......................................................................... 60
Froh zu sein bedarf es wenig............................................................................. 63
Die Zufriedenheit............................................................................................... 65
Mein Hut, der hat drei Ecken............................................................................. 67
Liebe Mama, lieber Papa ................................................................................... 69
Abendlied (Der Mond ist aufgegangen) ............................................................ 70
Bist du bei mir.................................................................................................... 72
Nachtlied für Momo........................................................................................... 73
Himmel und Erde müssen vergehn .................................................................... 74
Gedichte. Geschichten und Glaubenssätze
Eure Kinder: Sie sind nicht eure Kinder............................................................. 76
Jim Knopf und derScheinriese.......................................................................... 79
Du....................................................................................................................... 86
Manchmal schlägt das Herz nur richtig............................................................. 89
 
Warum es einfach besser ist, auf einem Esel rückwärts zu reiten..................... 92
Warum es einfach besser ist, das zu tun, was man selbst für richtig hält......... 96
Wer ist dein neuer König? .................................................................................. 100
Das Kind und die Seesterne.............................................................................. 102
Gute Kunde ........................................................................................................ 104
Lebe! Lache! Liebe!............................................................................................ 105
Die Kraft der Fantasie macht frei........................................................................ 108
Spiele
Nes gadol haja schäm! * Ein großes Wunder geschah dort............................. 111
Macht den Knoten auf! ...................................................................................... 114
Rein in die Kutsche!........................................................................................... 116
Apfel! Birne! Kirsche!......................................................................................... 118
Sammle die Mikadosteine! ................................................................................ 119
Einfach in die Mitte rein!.................................................................................... 120
Renn, mein Eselchen, renn! .............................................................................. 122
Raus aus der Ecke, rein in die Ecke!................................................................... 123
DerWut-Wörter-Wurm! ....................................................................................... 124
Anhang
Nachwort ........................................................................................................... 126
Der Autor und Herausgeber................................................................................ 132
Mitwirkende an Buch und CD ............................................................................ 133
Zur beiliegenden CD.......................................................................................... 135
 
Details
VerfasserInnenangabe: Alexander Jansen ; Illustriert von Maneis ; unter Mitarbeit von Jan Reinelt und Julia Erche ; Mit einem Grußwort von Burkhard Hose
Jahr: 2021
Verlag: München, Don Bosco
Systematik: PN.GR
ISBN: 978-3-7698-2426-1
2. ISBN: 3-7698-2426-1
Beschreibung: 1. Auflage, 135 Seiten : Illustrationen + 1 CD
Beteiligte Personen: Arbab, Maneis
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch