X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


68 von 167
Kulturelle Differenzen und Globalisierung
Herausforderungen für Erziehung und Bildung
Verfasserangabe: Johannes Bilstein ... (Hrsg.)
Jahr: 2011
Verlag: Wiesbaden, VS-Verl.
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.EI Kult / College 3e - Pädagogik Status: Entliehen Frist: 20.10.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Kulturelle Differenzen und Globalisierung führen für Bildung und Erziehung zu neuartigen Herausforderungen im Umgang mit Komplexität und Kontingenz. Der gesellschaftliche globale Wandel verändert nicht nur die Wirklichkeit von Erziehung und Bildung, die Gestaltung von pädagogischen Handlungsfeldern in schulischen und außerschulischen Bereichen, sondern auch das theoretische Nachdenken und analytische Forschen über Bildung und Erziehung. Zu hinterfragen ist sowohl das Eigene als auch das Fremde aus kritischer Perspektive; biographische Hybridbildungen sind genauso zu reflektieren und erforschen wie Verschiebungen in den zugrunde liegenden Menschenbildern. In diesem Buch werden erziehungswissenschaftliche Transnationalität und Globalisierung, Medialisierung, kulturelle Differenzen und Migration neu diskutiert.
Transkulturelle Ansätze und Perspektiven in der Historischen Bildungsforschung - Globalisierung, Educational Governance und demokratische Kultur - Kollektive Identitäten als Bestandteil von Selbst-Bewusstsein - Transkulturalität und Lernen - Intersektionalität als Analyseparadigma kultureller und sozialer Ungleichheiten - Differenz und Diskriminierung: Mechanismen der Konstruktion von Ethnizität und sozialer Ungleichheit - Intersektionalität als Analyseparadigma kultureller und sozialer Ungleichheiten
 
/ AUS DEM INHALT: / / /
Einleitung 7
1 Differenzen und Globalisierung: erziehungswissenschaftliche
Perspektiven
Wolfgang Gippert
Transkulturelle Ansätze und Perspektiven in der Historischen
Bildungsforschung 15
Edgar Forster
Globalisierung, educational governance und demokratische Kultur 33
Wolfgang Nieke
Kollektive Identitäten als Bestandteil von Selbst-Bewusstsein -
eine bisher systematisch unterschätzte Kategorie im deutschen
bildungstheoretischen Diskurs 51
Michael Göhlich/Jörg Zirfas
Transkulturalität und Lernen 71
Ulrike Hormel
Differenz und Diskriminierung: Mechanismen der Konstruktion
von Ethnizität und sozialer Ungleichheit 91
Katharina Walgenbach
Intersektionalität als Analyseparadigma kultureller und
sozialer Ungleichheiten 113
2 Zur erziehungswissenschaftlichen Topographie der Globalisierung
Eckart Liebau
Friedenserziehung, Interkulturelle Pädagogik, Ästhetische Bildung.
Über den Umgang mit Differenz 133
Agnieszka Dzierzbicka
Kulturelle Bildung - der Joker, den es klug einzusetzen gilt? 147
Peter Gänsen
Cultural Turn und Kindheitsforschung. Zur Erforschung von Kindern
und Kindheit im Zeichen einer kulturwissenschaftlichen Wende 157
Adrian Schmidtke
Internationale Bezüge im Vorschuldiskurs 1965-1976 175
3 Migration und Konfrontation: Bildungsprozesse unter veränderten
Bedingungen
Astrid Messerschmidt
Beziehungen in geteilten Welten - Bildungsprozesse in der
Reflexion globalisierter Projektionen und Repräsentationen 197
Marc Thielen
Prozesse männlich-sexueller Subjektpositionierungen in der
transnationalen Migration zwischen Kontinuität und Wandel 215
Petra Götte
Die deutsche Auswanderung in die USA
Familiäre Identitätsarbeit im Spiegel privater Fotografie 235
Autorinnen und Autoren 255
 
 
Details
VerfasserInnenangabe: Johannes Bilstein ... (Hrsg.)
Jahr: 2011
Verlag: Wiesbaden, VS-Verl.
Systematik: PN.EI
ISBN: 978-3-531-17186-9
2. ISBN: 3-531-17186-0
Beschreibung: 1. Aufl., 256 S.
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch