X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


3 von 5
Leitideen und Konzepte bedeutender Pädagogen
ein Arbeitsbuch für den Pädagogikunterricht
VerfasserIn: Thesing, Theodor
Verfasserangabe: Theodor Thesing
Jahr: 2007
Verlag: Freiburg im Breisgau, Lambertus
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.AE Thes / College 3e - Pädagogik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Die Veröffentlichungen und das Lebenswerk der "Klassiker der Pädagogik" sind Quellen für die Reflexion heutiger pädagogischer Praxis. Die "Klassiker" dienen dabei nicht als "leuchtende Vorbilder", sondern helfen im Rahmen der Ausbildung, die eigenen Erfahrungen zu deuten und die Fähigkeit des pädagogischen Sehens und Denkens zu entwickeln. Das vorliegende Arbeitsbuch stellt die Leitideen u.a. Rousseaus, Pestalozzis, Fröbels, Don Boscos, Korczaks, Montessoris, Neills und Bettelheims vor. Die Zusammenstellung folgt didaktischen Gesichtspunkten und führt zugleich in zentrale Fragestellungen der Pädagogik ein. Jedes Kapitel enthält neben einem biografischen Abriss und einer Einführung in das pädagogische Konzept einen Lesetext, Überlegungen zu Impulsen für die heutige Erziehungspraxis, Übungsfragen sowie Verweise auf weiterführende Literatur und Medien. Das Buch richtet sich an Studierende der Fachschulen und Fachakademien für Sozialpädagogik: angehende Erzieher(innen), Jugend- und Heimle iter(innen), Heilerziehungspfleger(innen), Heilpädagog(inn)en, Arbeitserzieher(innen) und Ergotherapeut(inn)en, die einen Zugang zur Reflexion der eigenen Erziehungspraxis suchen.
 
/ AUS DEM INHALT: / / /
EINLEITUNG
I. DIE BILDUNGS- UND
ERZIEHUNGSBEDÜRFTIGKEIT DES MENSCHEN
1. Jean-Jacques Rousseau: Emile - oder der von Natur
aus unverdorbene Mensch
2. Johann Heinrich Pestalozzi
Die Menschenbildung
3. Jean Marc Gaspard Itard:
Victor - der Wilde von Aveyron
II. DIE ERWACHSENEN-KIND-BEZIEHUNG
1. Martin Buber:
Die dialogische Existenz des Menschen
2. Herman Nohl: Das pädagogische Verhältnis
III. PERSÖNLICHKEIT UND RECHTE DES KINDES
1. Friedrich Fröbel:
Die Elementarerziehung im Kindergarten
2. Janusz Korczak: Grundrechte des Kindes
3. Alexander S. Neill:
Antiautoritäre Erziehung im Summerhill
IV DAS ENTWICKLUNGSFÖRDERNDE MILIEU
1. Bruno Bettelheim: Das therapeutische Milieu.
Die Orthogenic School Chicago
2. Maria Montessori: Hilf mir, es selbst zu tun
3. Loris Malaguzzi: Ein Kind hat hundert
Sprachen. Reggio-Pädagogik
Inhalt
177 V. CHRISTLICHE ERZIEHUNG UND
ANTHROPOSOPHIE
179 1. Don Giovanni M. Bosco:
Christliche Erziehung im Oratorium
193 2. Father EDWARD J. Flanagan:
Boys Town, Nebraska/USA
205 3. Johann Hinrich Wichern:
Die Familienerziehung im Rauhen Haus
223 4. Rudolf Steiner: Anthroposophische Erziehung
und Waldorfpädagogik
239 VI. BILDUNG
241 1. Johann Arnos Comenius:
Große Didaktik - allen Menschen alles lehren
249 2. Wilhelm von Humboldt:
Humanistische Bildung als Selbsterfüllung
257 3. Wolfgang Klafki: Bildungstheoretische Didaktik
267 VII. MENSCHENSEIN MIT BEHINDERUNG
271 1. Helen Keller und Anne Sullivan:
Wege aus dem Dunkel
285 2. Paul Moor: Innerer und äußerer Halt
295 DER AUTOR
 
 
 
Details
VerfasserIn: Thesing, Theodor
VerfasserInnenangabe: Theodor Thesing
Jahr: 2007
Verlag: Freiburg im Breisgau, Lambertus
Systematik: PN.AE
ISBN: 978-3-7841-1775-1
2. ISBN: 3-7841-1775-9
Beschreibung: 3., vollst. überarb. Aufl., 295 S. : Ill., graph. Darst.
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch