X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


39 von 196
Allgemeine Erkenntnislehre
VerfasserIn: Schlick, Moritz
Verfasserangabe: Moritz Schlick
Jahr: 1979
Verlag: Frankfurt am Main, Suhrkamp
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.T Schli / College 3c - Philosophie / Sammlung Duffek Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.T Schlic / College 3x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Friedrich Albert Moritz Schlick (* 14. April 1882 in Berlin; † 22. Juni 1936 in Wien) war ein deutscher Physiker und Philosoph. Schlick war der Begründer und einer der führenden Köpfe des Wiener Kreises im Logischen Empirismus. Seine Beiträge im Rahmen einer wissenschaftlichen Philosophie reichen von der Naturphilosophie und Erkenntnislehre bis zur Ethik und Ästhetik. / ------------------------------- / Allgemeine Erkenntnislehre / *** Das Wesen der Erkenntnis / *** Denkprobleme / *** Wirklichkeitsprobleme (Die Setzung des Wirklichen, Die Erkenntnis des Wirklichen, Die Gültigkeit der Wirklichkeitserkenntnis) / /
Details
VerfasserIn: Schlick, Moritz
VerfasserInnenangabe: Moritz Schlick
Jahr: 1979
Verlag: Frankfurt am Main, Suhrkamp
Systematik: PI.T
Interessenkreis: Sammlung Duffek
ISBN: 3-518-07869-0
Beschreibung: 1. Aufl., 460 S.
Sprache: ger
Mediengruppe: Buch