X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


75 von 196
Wozu Geschichte?
eine Warnung zur rechten Zeit
VerfasserIn: Burger, Rudolf
Verfasserangabe: Rudolf Burger
Jahr: 2018
Verlag: Wien ; Graz ; Klagenfurt, Molden
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.MK Burg / College 3c - Philosophie Status: Entliehen Frist: 08.10.2021 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 22., Bernoullistr. 1 Standorte: PI.MK Burg Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / / Das Vergangene als Geschichte ist immer ein Modus der Gegenwart: Es gibt keine vergangene Geschichte. Geschichte ist immer ein gegenwärtiges Phänomen. Ausgehend von einer präzisen erkenntnistheoretischen Bestimmung von Geschichte zeigt Rudolf Burger, dass jede Generation ihre Geschichte mit gutem Grund neu schreibt. Sie braucht sie als ideologisches Reservoir für ihr politisches Selbstverständnis, als ideellen Fundus zur Legitimation des eigenen Handelns und zur Polemik gegen den politischen Gegner. Verbündet sich Geschichte dann noch mit der herrschenden Moral, ist ihr der Erfolg nur schwer zu nehmen ¿ ein Effekt, der eine gefährliche Explosivkraft entwickeln kann.
 
AUS DEM INHALT: / / Vorwort / Einladung zur Skepsis / ¿Niemals vergessen!¿ / Lehren der Geschichte? / Sinn der Geschichte? / Wahrheit der Geschichte? / Logik der Geschichte? / Objektivität der Geschichte? / Coda / Ausgewählte Literatur / /
Details
VerfasserIn: Burger, Rudolf
VerfasserInnenangabe: Rudolf Burger
Jahr: 2018
Verlag: Wien ; Graz ; Klagenfurt, Molden
Links: Rezension
Systematik: PI.MK
ISBN: 978-3-222-15027-2
2. ISBN: 3-222-15027-3
Beschreibung: 143 Seiten
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturverzeichnis: Seite 136-143. - Die Erstausgabe erschien unter dem Titel: Kleine Geschichte der
Mediengruppe: Buch