X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


1685 von 1776
Zusammen leben
das Fit-Prinzip für Gemeinschaft, Gesellschaft und Natur
VerfasserIn: Largo, Remo H.
Verfasserangabe: Remo H. Largo
Jahr: 2020
Verlag: Zürich, Ammann Verlag
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 03., Erdbergstr. 5-7 Standorte: GS.BP Larg Status: Entliehen Frist: 15.07.2021 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 04., Favoritenstr. 8 Standorte: GS.BP Larg Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GS.BP Larg / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GS.BP Larg / College 3u - Neuerwerbungen / Startseite Status: Entliehen Frist: 13.07.2021 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 21., Brünner Str. 27 Standorte: GS.BP Larg Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 22., Schüttaustr. 39 Standorte: GS.BP Larg Status: Entliehen Frist: 15.07.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
(I-20/17-C3) (GM ZWs / PL)
Ein eindringliches Plädoyer für ein neues Menschenbild: Remo H. Largo, der große Humanist und Arzt, entwickelt eine Vision für ein besseres Leben, eine Gesellschaft, in der sich alle Menschen frei entfalten und glücklich sein können. Er zeigt, dass dafür ein neues Denken und Handeln nötig, aber auch möglich ist.In seinem Bestseller »Das passende Leben« hat Remo H. Largo das Fit-Prinzip erklärt: Jeder Mensch strebt danach, mit seinen individuellen Grundbedürfnissen, Begabungen und Vorstellungen in Übereinstimmung mit der Umwelt zu leben. In seinem neuen Buch fragt er nun, wie Gesellschaft und Wirtschaft aussehen müssen, damit möglichst alle Menschen auch so leben können. Das Fit-Prinzip gilt dabei nicht nur für uns Menschen, sondern für alle Lebewesen auf diesem Planeten. Alle wollen mit der Umwelt, für die sie geschaffen sind, in Übereinstimmung leben. Dafür stehen wir in der Verantwortung. Das Fit-Prinzip ist ein Grundprinzip allen Lebens.Remo H. Largo ist überzeugt, dass Hass, Unzufriedenheit, Ausgrenzung und Leid ein Ende finden, wenn wir eine Gesellschaft schaffen, in der die Grundbedürfnisse jedes Einzelnen erfüllt werden, in der jeder das für ihn passende Leben finden und führen kann.Nur eine schöne Utopie? Nein, denn Remo H. Largo präsentiert konkrete Vorschläge, von neuen Formen des Zusammenlebens über das Grundeinkommen bis zu einer reformierten Demokratie und einem achtsamen Umgang mit der Natur. Es ist an der Zeit, unsere Welt neu zu gestalten. (Verlagstext)
 
Inhalt / / Einleitung 9 / / Teil I Wer wir sind und wie wir leben wollen 17 / / Das Fit-Prinzip 19 / Alle Lebewesen wollen in Übereinstimmung / mit der Umwelt leben 20 / Grundprinzipien der Evolutionsbiologie 22 / Die Grundelemente des Fit-Prinzips 26 / Für ein neues Menschenbild 32 / Grundbedürfnisse, die unser Leben bestimmen 39 / Körperliche Integrität 41 / Geborgenheit und Zuwendung 43 / Soziale Anerkennung und soziale Stellung 47 / Selbstentfaltung 50 / Streben nach Leistung 53 / Existenzielle Sicherheit 57 / Jeder Mensch will nach seinen Grundbedürfnissen leben 59 / Kompetenzen, die uns mächtig machen 65 / Soziale Kompetenzen 68 / Sprachliche Kompetenzen 79 / Musikalische Kompetenzen 83 / Figural-räumliche Kompetenzen 85 / Logisch-mathematische Kompetenzen 87 / Zeitlich-planerische Kompetenzen 90 / Motorische Kompetenzen 92 / / / Körperliche Kompetenzen 94 / Jeder Mensch besitzt ein einzigartiges Kompetenzprofil 97 / Vorstellungen, mit denen wir uns die Welt erklären 100 / Wie wir zu unseren Vorstellungen kommen 103 / Kollektive Vorstellungen 106 / Individualität in der Gemeinschaft leben 111 / / Teil II Was wir aus der Umwelt gemacht haben / und was die Umwelt mit uns macht 113 / / Wie die soziokulturelle Evolution zum Erfolg, / Selbst- und Irrläufer wurde 115 / Soziokulturelle Evolution 116 / Die Grundbedürfnisse als Treiber der soziokulturellen / Evolution 125 / Wie wir heute leben 128 / Körperliche Integrität 129 / Geborgenheit und Zuwendung 136 / Soziale Anerkennung und soziale Stellung 142 / Selbstentfaltung 149 / Leistungen erbringen 153 / Existenzielle Sicherheit 158 / Vertrauenskrise 160 / / Teil III Das Zusammenleben neu gestalten 163 / / Wie wir unsere Gesellschaft reformieren können 165 / Leben in der Gemeinschaft 169 / Warum es sich in einer Gemeinschaft besser lebt 170 / Gemeinschaften gründen - Worauf es ankommt 177 / Gesellschaft und Staat unterstützen und profitieren 179 / / / Ein kompetenter Staat und eine demokratische Gesellschaft 182 / Eine sachkundige Regierung formen 184 / Die Legislative zur stärksten politischen Macht machen 187 / Basisdemokratie stärken und kulturelle Identität schaffen 190 / Die vierte Gewalt glaubwürdig und unabhängig machen 192 / Die Wirtschaft neu denken 192 / Ohne eine intakte Natur haben wir keine Zukunft 197 / / Epilog: Nur wenn wir weltweit solidarisch sind, / können wir den Planeten retten 200 / / Literatur 203
Details
VerfasserIn: Largo, Remo H.
VerfasserInnenangabe: Remo H. Largo
Jahr: 2020
Verlag: Zürich, Ammann Verlag
Systematik: GS.BP, I-20/17
ISBN: 978-3-10-397025-8
2. ISBN: 3-10-397025-0
Beschreibung: 1. Auflage, 206 Seiten
Fußnote: Literatur: Seite 203-[207]
Mediengruppe: Buch