X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


11 von 1774
Von den Bakterien zu Bach - und zurück
die Evolution des Geistes
VerfasserIn: Dennett, D. C.
Verfasserangabe: Daniel C. Dennett ; aus dem Amerikanischen von Jan-Erik Strasser
Jahr: 2018
Verlag: Frankfurt am Main, Suhrkamp-Taschenbuch-Verlag
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 03., Erdbergstr. 5-7 Standorte: NN.BE Denn Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 04., Favoritenstr. 8 Standorte: NN.BE Denn Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.BE Denn / College 6a - Naturwissenschaften Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.BE Denn / College 6a - Naturwissenschaften Status: Entliehen Frist: 08.06.2021 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.LN Denn / College 3x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Entliehen Frist: 19.05.2021 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 11., Gottschalkgasse 10 Standorte: NN.BE Denn Status: Entliehen Frist: 01.06.2021 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: NN.BE Denn Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 19., Billrothstr. 32 Standorte: NN.BE Denn Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 22., Schüttaustr. 39 Standorte: NN.B Denn Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 23., Breitenfurter Str. 358 Standorte: NN.BE Denn Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Wissenschaftsbuch 2019
VERLAGSTEXT: / / Was ist der menschliche Geist und wie ist er überhaupt möglich? Daniel Dennett ist der weltweit wohl bedeutendste Fürsprecher von Materialismus, Aufklärung und Wissenschaft. Seit über fünfzig Jahren wirbt und streitet er für seine Ansichten. Mit diesem Buch wagt er noch einmal einen Rundumschlag, eine Meistererzählung von den Ursprüngen des Lebens über die Geistesgrößen der Menschheit wie Johann Sebastian Bach, Marie Curie oder Pablo Picasso bis hin zur künstlichen Intelligenz. Dennett zeigt, wie eine vollkommen geistlose genetische und kulturelle Evolution es geschafft hat, zunächst die Einzeller, dann Pflanzen und Tiere sowie schließlich den Geist, die Kultur und das Bewusstsein hervorzubringen. Und er schießt dabei gewohnt scharf gegen Kreationisten, Antidarwinisten und alle anderen, denen ihr dogmatischer Schlummer wichtiger ist als die Wahrheit. / / /
 
AUS DEM INHALT: / / / Vorwort . u / / Teil l: Unsere Welt - auf den Kopf gestellt 15 / / 1. Einleitung . 17 / / Willkommen im Urwald 17 / Der Weg von oben . 21 / Die kartesische Wunde . 28 / Kartesische Gravitation . 32 / / 2. Vor den Bakterien und Bach 39 / / Warum Bach? 39 / Was die Erforschung der präbiotischen Welt mit / dem Schachspiel zu tun hat 42 / / 3. Über den Ursprung der Gründe . 50 / / Tod oder Wiedergeburt der Teleologie? 50 / Verschiedene Bedeutungen von »warum« 55 / Die Evolution von »warum«: von wie kommt¿s bis wozu . 57 / Gehet hin und mehret euch 61 / / 4. Zwei seltsame Umkehrungen des Denkens . 71 / / Wie Darwin und Turing einen Bann brachen . 71 / Ontologie und manifestes Weltbild . 78 / Die Automatisierung des Aufzugs . 82 / Die intelligenten Designer von Oak Ridge und GOFAI . 90 / / / 5. Die Evolution des Verstehens . 95 / / Tiere, wie geschaffen für den Umgang mit Affordanzen . 95 / Höhere Tiere als intentionale Systeme: die Entstehung / des Verstehens 103 / Verständnis kommt in Graden . 113 / / Teil ll: Von der Evolution zum intelligenten Design . 123 / / 6. Was ist Information? . 125 / / Willkommen im Informationszeitalter 125 / Wie lässt sich semantische Information charakterisieren? . 133 / Geschäftsgeheimnisse, Patente, Urheberrecht und / Birds Einfluss auf den Bebop 150 / / 7. Darwinistische Räume: ein Einschub 160 / / Ein neues Werkzeug, um über die Evolution nachzudenken ___160 / Kulturelle Evolution: die Umkehrung eines / Darwinistischen Raums 169 / / 8. Gehirne aus Gehirnen 174 / / Top-down-Computer und Bottom-up-Gehirne 174 / Konkurrenzen und Koalitionen im Gehirn . 179 / Neuronen, Maultiere und Termiten 185 / Wie machen Gehirne Affordanzen ausfindig? . 190 / Wilde Neuronen? . 196 / / 9. Die Rolle von Wörtern in der kulturellen Evolution 201 / / Die Evolution von Wörtern .201 / Wörter, genauer betrachtet 207 / Wie pflanzen sich Wörter fort? . 215 / / / 10. Aus der Mem-Perspektive 230 / / Wörter und andere Meme 230 / Was ist das Gute an Memen? 234 / / 11. Was stimmt nicht mit Memen? Einwände und Erwiderungen 247 / / Meme gibt es nicht! . 247 / Meme sind angeblich »diskret« und »getreu übermittelt«, / doch kulturelle Veränderungen sind oft weder das eine / noch das andere 250 / Anders als Gene haben Meme keine konkurrierenden Allele / an einem Locus 260 / Meme erzählen uns nichts Neues über die Kultur 265 / Diese Möchtegern-Wissenschaft kann keine Vorhersagen treffen 268 / Meme können kulturelle Merkmale nicht erklären, / die traditionellen Sozialwissenschaften dagegen schon .269 / Die kulturelle Evolution verläuft lamarckistisch 270 / / 12. Die Ursprünge der Sprache 276 / Das Henne-Ei-Problem 276 / Gewundene Pfade zur menschlichen Sprache . 294 / / 13. Die Evolution der kulturellen Evolution 313 / / Darwinistische Anfänge . 313 / Die freischwebenden Grundprinzipien der menschlichen / Kommunikation 319 / Werkzeuge zum Denken 326 / Das Zeitalter des intelligenten Designs 333 / Pinker, Wilde, Edison und Frankenstein 349 / Bach als Meilenstein des intelligenten Designs . 357 / Die Evolution der selektiven Umwelt für / die menschliche Kultur . 363 / / / Teil lll: Unser Geist - umgekrempelt 367 / / 14. Bewusstsein als evolvierte Benutzerillusion . 369 / / Ein freigeistiger Blick auf den Geist . 369 / Wie erlangen menschliche Gehirne mittels »lokaler« / Kompetenzen ein »globales« Verständnis? . 374 / Wie wurde uns unser manifestes Weltbild bewusst? 377 / Warum erfahren wir die Dinge so, wie wir es tun? 381 / Humes seltsame Umkehrung des Denkens . 389 / Ein roter Streifen als intentionales Objekt . 393 / Was ist die kartesische Gravitation und / warum besteht sie fort? . 399 / / 15. Das Zeitalter des postintelligenten Designs .407 / / Wo liegen die Grenzen unseres Verständnisses? 407 / »Sieh mal, freihändig!« 415 / Die Struktur eines intelligenten Akteurs 425 / Was passiert mit uns? 438 / Endlich zuhause .447 / / Anhang: Der Hintergrund 453 / / Literaturverzeichnis .463 / Verzeichnis der Abbildungen 484 / Register.485
Details
VerfasserIn: Dennett, D. C.
VerfasserInnenangabe: Daniel C. Dennett ; aus dem Amerikanischen von Jan-Erik Strasser
Jahr: 2018
Verlag: Frankfurt am Main, Suhrkamp-Taschenbuch-Verlag
Systematik: NN.BE, PI.LN, I-19/01
ISBN: 978-3-518-58716-4
2. ISBN: 3-518-58716-1
Beschreibung: Erste Auflage, 511 Seiten : Illustrationen
Schlagwörter: Bewusstsein, Evolution, Denken, Intelligenz, Geist, Evolutionstheorie, Intelligent Design, Kulturelle Evolution, Kognition, Bewusstwerdung, Entwicklung, Evolutionsbiologie, Phylogenetik, Xin, Begabung, Denkanstoß, Denkfehler, Denkleistung, Denkökonomie, Vorstellung, Spiritualismus, Evolutionismus, Kreationismus, Kulturelle Entwicklung, Abstammung <Evolution> , Denkfähigkeit, Denkprozess, Denkvermögen, Denkvorgang, Denkweise, Intellekt <Psychologie>, Mind, Abstammungslehre, Deszendenztheorie, Entwicklungstheorie <Naturwissenschaften>, Evolution / Theorie, ID, IDTh, Intelligent Design-Theorie, Intelligent-Design-Theorie, Neo-Kreationismus, Evolution / Kultur, Evolutionismus / Kultur, Artbildung, Chemische Evolution, Coevolution, Gesellschaftliches Bewusstsein, Hominisation, Makroevolution, Molekulare Evolution, Risikobewusstsein, Traumbewusstsein, Umweltbewusstsein, Unterbewusstsein, Verantwortungsbewusstsein, Zeitbewusstsein, Informationsverarbeitung, Kreatives Denken, Künstliche Intelligenz, Raumvorstellung, Wissenschaftliches Denken, Darwinismus, Evolutionäre Erkenntnistheorie, Kulturphilosophie, Kulturtheorie
Beteiligte Personen: Strasser, Jan-Erik [Übersetzer]
Sprache: ger
Originaltitel: From bacteria to Bach and back (dt.)
Fußnote: Literaturverzeichnis: Seite 463-[483]
Mediengruppe: Buch