X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


5 von 1568
Das Ende der Nacht
die globale Lichtverschmutzung und ihre Folgen
Verfasserangabe: hrsg. von Thomas Posch ...
Jahr: 2010
Verlag: Weinheim, Wiley-VCH
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 03., Erdbergstr. 5-7 Standorte: NN.US Ende Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Jedem Stadtbewohner fällt auf, dass wir nachts aufgrund immer heller werdender künstlicher Beleuchtung kaum mehr Sterne am Himmel sehen können. Doch dies ist nur die Spitze des Eisbergs, was den Verlust natürlicher nächtlicher Dunkelheit betrifft. Menschen und Tiere - darunter Nachtfalter, Zugvögel und Meeresschildkröten - leiden mittlerweile rund um den Globus an der Zerstörung des Tag-Nacht-Rhythmus durch die übermäßige Erhellung der Nacht. Beim Menschen können Krankheiten und eine Zunahme von Stress die Folgen sein. Das gesamte Phänomen, das bisher nur in Fachkreisen bekannt war, wird in diesem Werk erstmals umfassend und reichhaltig illustriert vorgestellt - von Experten aus Deutschland, der Schweiz, Österreich und den USA. Es ist für jeden geeignet, der sich für ein harmonisches Miteinander von Mensch und Natur sowie einen gesunden Arbeits- und Lebensrhythmus interessiert. Das Buch beruht auf der Fernsehdokumentation "The Dark Side of Light" von Anja Freyhoff und Thomas Uhlmann. Während der Dreharbeiten ist reichhaltiges und ungewöhnliches Bildmaterial entstanden, das die "dunkle Seite" des Lichts aussagekräftig illustriert. (Verlagsinformation)
Erstmalige deutschsprachige Zusammenfassung wesentlicher problematischer Aspekte der künstlichen Außenbeleuchtung und der fast exponentiellen Zunahme derselben seit etwa einem Jahrhundert. Allgemein verständliche Darstellung mit aktuellen Fallbeispielen.
Welchen Einfluss hat der Verlust der Nachtdunkelheit auf den Menschen und was bedeutet dies für die Tiere und Pflanzen? In diesem Werk werden bisher weitgehend vernachlässigte Folgen der menschlich verursachten Aufhellung des Nachthimmels vorgestellt...
(Quelle: http://www.sonnenseite.com)
Aus dem Inhalt:Vorwort 7 // Thomas Posch, Anja Freyhoffund Thomas Uhlmann / 1 Licht im Wandel der Zeiten 13 / Thomas Posch / 2 Lichtverschmutzung in Mitteleuropa 41 / Andreas Hänel / 3 Insekten und künstliches Licht 61 / Gerhard Eisenbeis / 4 Vögel: Weltreisende und Vielflieger unter dem Sternenhimmel 83 / Ommo Hüppop / 5 Meeresschildkröten als Opfer der Strandbeleuchtung 101 / Christin Borgwardt und Tony Tucker / 6 Mondlicht als natürlicher Zeitgeber für die Meeresfauna 119 / Kristin Tessmar, Tobias Kaiser und Juliane Zantke / 7 Licht auf die innere Uhr 135 / Christian Cajochen // Stichwortverzeichnis 148 / Autorenverzeichnis 150 / Bildquellenverzeichnis 151
Details
VerfasserInnenangabe: hrsg. von Thomas Posch ...
Jahr: 2010
Verlag: Weinheim, Wiley-VCH
Systematik: NN.US
ISBN: 978-3-527-40946-4
2. ISBN: 3-527-40946-7
Beschreibung: 1. Aufl., 151 S. : zahlr. Ill., graph. Darst., Kt.
Beteiligte Personen: Posch, Thomas [Hrsg.]
Sprache: ger
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch