Cover von Die Macht der Seuche wird in neuem Tab geöffnet

Die Macht der Seuche

wie die Große Pest die Welt veränderte : 1347-1353
Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Reinhardt, Volker
Verfasser*innenangabe: Volker Reinhardt
Jahr: 2021
Verlag: München, C.H. Beck
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: 02., Engerthstr. 197/5 Standorte: NK.HI Rein Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 02., Zirkusg. 3 Standorte: GE.M Rein Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 03., Erdbergstr. 5-7 Standorte: NK.HI Rein Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 04., Favoritenstr. 8 Standorte: NK.HI Rein Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GE.MS Rein / College 2d - Geschichte Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NK.HI Rein / College 3d - Gesundheit, Medizin / Regal 3d-4 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 09., Alserbachstr. 11 Standorte: GE.MS Rein Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: GK.P Rein Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 19., Heiligenstädter Str.155 Standorte: NK.HI Rein Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 21., Brünner Str. 138 Standorte: GE.MS Rein Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 21., Wagramer Straße 195 Standorte: NK.HI Rein Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 22., Bernoullistr. 1 Standorte: NK.HI Rein Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 23., Breitenfurter Str. 358 Standorte: GE.MS Rein Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Die Große Pest der Jahre um 1348 war eines der einschneidendsten Ereignisse der europäischen Geschichte. Volker Reinhardt rekonstruiert den Verlauf der Epidemie von den Anfängen in Asien bis zu ihrem vorläufigen Erlöschen in Europa, beleuchtet die unterschiedlichen Verhältnisse in ausgewählten Städten und fragt, wie die Überlebenden politisch und wirtschaftlich, religiös und künstlerisch das große Sterben bewältigten. Alle Ähnlichkeiten mit aktuellen Pandemien sind rein zufällig. Als im Frühjahr 1348 die Pest nahte, ließ der Mailänder Herrscher Luchino Visconti die Stadt komplett isolieren. Kranke in der Stadt wurden vorsorglich eingemauert. So blieb Mailand als einzige Stadt Italiens verschont.
Volker Reinhardt hat die verfügbaren Quellen zur Großen Pest neu gesichtet und zeigt in seinem Buch, dass der vermeintliche europäische Flächenbrand eine Summe von lokalen Dramen war, die die Menschen auf ganz unterschiedliche Weise bewältigten: durch politische Umstürze, Verfolgung von Minderheiten, Restauration alter Verhältnisse oder eben durch ein Lob der Tyrannis à la Mailand. Klassische Pestbeschreibungen wie die von Boccaccio erweisen sich als späte Stilisierung nach antiken Vorbildern, doch Bilder, Bauwerke oder anonyme Chronisten lassen ermessen, wie groß die Verunsicherung war und wie übermächtig die Sehnsucht nach der verlorenen Normalität.
 
Inhalt / / Einleitung / Zeiten der Verunsicherung, einst und heute 9 / / Erster teil / DIE PEST UND DIE MENSCHEN 17 / / 1. Herkunft und Ankunft 19 / 2. Ausbreitung . 23 / 3. Symptome und Ursachen 26 / 4. Sterbeziffern und Bevölkerungsverluste 33 / 5. Reich und Arm 38 / 6. Auf der Suche nach Brot, Sinn und Seelenheil 45 / / Zweiter Teil / DIE MENSCHEN UND DIE PEST 55 / / 1. Überlebende berichten 57 / 2. Kaufleute, Literaten und Parvenüs in Florenz 61 / Der Kaufmann Matteo Villani und die strafende Hand Gottes 62 > / Der Verlierer Marchionne und die schrecklichen Parvenüs 68 > / / / Boccaccio und die Kunst der Verdrängung 77 > / Was in Florenz wirklich geschah 86 / 3. Pest und politischer Neuanfang in Rom 89 / Das Schweigen der Römer 89 > Der Bericht des Namenlosen 92 > / Eine Treppe zum Himmel 94 / 4. Keine Pesttoten: Das Wunder von Mailand 98 / Sterben in Piacenza, überleben in Mailand 98 > Einmauern und / isolieren 101 > Pest und Tyrannei 105 / 5. Ein Putsch nach der Pest: Venedig . 108 / Obrigkeitlicher Aktionismus 108 > Tod in Venedig 112 > / Der Putschversuch des Dogen 115 / 6. Viel Rauch und soziale Distanz: Der Papst in Avignon 120 / Die umstrittene Stadt 120 > Der Leibarzt des Papstes und seine Diagnose 123 > Clemens VI. und die Juden 126 > / Der Papst und Petrarca, Geißler und Quacksalber 130 / 7. Eine Stadt rückt zusammen: Die Pest in Paris 133 / Versöhnung, Trost und reiche Erbschaften 133 > Wie der Ordnungsruf der Pest verhallt 136 > Diagnosen und Heilmittel der Pariser Universität 137 / 8. Pogrome und Geißler: Würzburg, Straßburg, Frankfurt 139 / Die Vernichtung der Würzburger Juden 139 > Ein Verfolgungsbündnis / von Adel und Pöbel 141 > Bettelmönche und Flagellanten 145 / 9. Ursachenforschung und Gegenmaßnahmen: Europäische Vergleiche 150 / Pest und Gewalt nördlich und südlich der Alpen 150 > / Pesttraktate im Maurischen Spanien und in Latein-Europa 153 > / Ketzerische Notmaßnahmen in England 156 > Das Rätsel Polen 158 / / / Dritter Teil / DIE MENSCHEN NACH DER PEST 159 / / 1. Gewöhnung, Prävention und kulturelle Prägungen 161 / 2. Wirtschaftliche Vorteile der Besitzlosen 164 / 3. Die Stärkung der Mächtigen 167 / Auf dem Weg zur Einzelherrschaft 167 > Republikanische Ideale und nützliche Netzwerke > das Beispiel Florenz 173 > / Wie die Pest den Aufstieg der Medici ermöglichte 175 > / Cosimo de¿ Medici als Retter 179 / 4. Das neue Selbstbewusstsein der Unterschichten 184 / 5. Der Machtverlust der Päpste 188 / 6. Wie die Humanisten mit der Pest umgingen 193 / Petrarca, der Berg und die Seuche 193 > / Coluccio Salutatis trotzige Selbstbehauptung 201 / 7. Auf der Suche nach der Pest in Bildern und Statuen 203 / Totentanz und Grabmäler 203 > Ghiberti und die Beinahe-Opferung von Florenz 217 / 8. Kinder der Pest: Die Heilige und der Kapitalist 222 / Caterina da Siena: Ein Frauenleben im Zeichen der Pest 222 > / Francesco Datini: Ein Leben in Angst und Reichtum 228 / / Epilog: Alte Gewissheiten und neue Hoffnungen 235 / / Anhang / Anmerkungen 245 / Quellen und Literatur 249 / Bildnachweis 253 / Personenregister 254 /

Details

Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Reinhardt, Volker
Verfasser*innenangabe: Volker Reinhardt
Jahr: 2021
Verlag: München, C.H. Beck
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik I-21/05, NK.HI, GE.MS
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-406-76729-6
2. ISBN: 3-406-76729-X
Beschreibung: 256 Seiten : Illustrationen, Karte
Schlagwörter: Bekämpfung, Geschichte 1347-1353, Italien, Pest, Politik, Auswirkung, Gesellschaft, Wirtschaft, Eindämmung, Italia, Italienische Republik, Königreich Italien, Pestis, Politische Entwicklung, Politische Lage, Repubblica Italiana, Schwarzer Tod, Staatspolitik, Economy (eng), Folge, Fortwirken, Nachwirkung <Auswirkung>, Wirtschaftsleben, Ökonomie <Wirtschaft>
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Fußnote: Enthält Literaturverzeichnis auf Seite [249]-252
Mediengruppe: Buch