X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


18 von 25
The whole wide world is watchin’
Musik und Jugendprotest in den 1960er Jahren ; Bob Dylan und The Grateful Dead
VerfasserIn: Lill, Max
Verfasserangabe: Max Lill. [Archiv der Jugendkulturen e.V.]
Jahr: 2013
Verlag: Berlin, Archiv-der-Jugendkulturen-Verl.
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: KM.MN54 Lill / College 5b - Musik Status: Entliehen Frist: 09.11.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Dieses Buch führt zurück an einige der Orte, an denen die Jugendrevolte begann – lange vor 1968: In die Kellergewölbe des New Yorker Greenwich Village und die viktorianischen Villen von Haight Ashbury. Es wandert durch die Geschichte sozialer Bewegungen und Populärkulturen, um einer Frage nachzuspüren: Wie war es möglich, dass Musik ins Zentrum einer gesellschaftlichen Umwälzung rückte – und mit ihr ein schattenhafter junger Künstler, der vieles war und sein wollte, nur kein Sprecher einer Bewegung oder Generation.
Details
VerfasserIn: Lill, Max
VerfasserInnenangabe: Max Lill. [Archiv der Jugendkulturen e.V.]
Jahr: 2013
Verlag: Berlin, Archiv-der-Jugendkulturen-Verl.
Systematik: KM.MN54, KM.MC6
ISBN: 978-3-943774-33-7
2. ISBN: 3-943774-33-3
Beschreibung: Orig.-Ausg., 1. Aufl., 364 S : Ill
Sprache: Deutsch
Fußnote: The Grateful Dead Folk Rockmusik Jugendbewegungen 1968 Revolte Hippies Jimi Hendrix Authentizität Populärkultur Gegenkultur Subjektivität performative Praxis
Mediengruppe: Buch