X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


28 von 421
Tod im Gefängnis
Hungerstreik, Suizid, Todesstrafe und "normaler" Tod aus rechtlicher, historischer und ethischer Sicht
Verfasserangabe: Brigitte Tag ; Dominik Groß (Hg.)
Jahr: 2012
Verlag: Frankfurt, M. ; New York, NY, Campus
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GR.RA Tod / College 3b - Recht, Journalismus Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Welche Freiheiten braucht ein Mensch, um in Würde zu sterben? Obgleich der Tod ein unausweichlicher Bestandteil des Gefängnisalltags ist, ist er wissenschaftlich bislang kaum untersucht. Der Band beleuchtet die Themen Hungerstreik, Suizid und Todesstrafe, aber auch den "normalen" Tod im Gefängnis aus rechtlicher, historischer und ethischer Perspektive.Inhalt
Thematische Einführung
Tod im Gefängnis
Brigitte Tag und Dominik Groß9
Symposium "Tod im Gefängnis"
Andreas Fischer13
Tod im Gefängnis
Felix Unger17
I.Hungerstreik
Hungerstreik im Freiheitsentzug: Entscheidungen zwischen Selbst- und Fremdbestimmung
Brigitte Tag23
Zwischen Auftrag und Gewissen
Jacques de Haller71
Hungerstreik in der Justizvollzugsanstalt: Die Sicht der Praktiker
Thomas Noll und Pascal Muriset73
Verhinderung des Todes um jeden Preis? Ärztliches Ethos und Zwangsernährung
Christian Kind83
Ärztliche Pflicht oder moralische Verfehlung? Die Rolle des Arztes bei der Zwangsernährung von hungerstreikenden Gefängnisinsassen
Dominik Groß und Michael Rosentreter93
"Tod im Gefängnis": Ein Kommentar
Marian Eleganti123
II.Grundlagenüberlegungen
Welche Freiheiten braucht man zu einem menschenwürdigen Sterben?
Wilfried Härle129
Wer ist wann urteilsfähig? Und wer ist wann nicht (mehr) urteilsfähig? Und wird er es allenfalls je wieder? Ist man in Haft urteilsfähig?
Peter Breitschmid143
III. Suizid und "normaler" Tod
Suizid im Gefängnis
Julian Mausbach151
Der "normale" Tod im Gefängnis - Ein Verstoß gegen die Grundrechte des Menschen?
Markus Thier173
IV. Internationale Perspektive und Todesstrafe
Der Umgang mit dem Tod im Strafvollzug in Japan
Makoto Tadaki199
Tod im Gefängnis nach ungarischem Recht
Mihály Filó209
Die Schweiz und die Todesstrafe: Handlungspflichten eines Kleinstaates?
Christine Kaufmann und Florian Utz227
Autorinnen und Autoren249
Details
VerfasserInnenangabe: Brigitte Tag ; Dominik Groß (Hg.)
Jahr: 2012
Verlag: Frankfurt, M. ; New York, NY, Campus
Systematik: GR.RA
ISBN: 978-3-593-39715-3
2. ISBN: 3-593-39715-3
Beschreibung: 250 S. : graph. Darst.
Schlagwörter: Hinrichtung, Hungerstreik, Kongress, Schweiz, Selbstmord, Strafgefangener, Strafvollzug, Tod, Präsuizidales Syndrom, Schweizer, Selbstmordversuch, Selbstmörder, Sterben, Straffälliger, Thanatologie, Todesstrafe, Weibliche Strafgefangene, Confederazione Svizzera, Confoederatio Helvetica, Confédération Suisse, Eidgenossenschaft <Schweiz>, Freitod, Helvetia, Helvetien, Helvetische Republik, Häftling <Strafgefangener>, Kolloquium, Kongresse, Künstlersymposion, Lebensende <Tod>, Schweiz / Eidgenossenschaft, Schweizerische Eidgenossenschaft, Selbsttötung, Sommerschule <Kongress>, Straffälliger <Strafgefangener>, Sträfling, Suisse, Suizid, Svizzera, Svizzra, Symposion <Kongress>, Symposium <Kongress>, Tagung <Kongress>, Vortragssammlung, Gefangener, Tötung, Veranstaltung
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch