X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


32 von 62
Denn ewig währt die Schuld
Roman
VerfasserIn: Goddard, Robert
Verfasserangabe: Robert Goddard
Jahr: 2005
Verlag: München, Goldmann
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 21., Brünner Str. 27 Standorte: DR.E Godd Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Das nasskalte düstere englische Seebad Brighton im Dezember ist die letzte Station einer Theatergruppe. Die ganze Tournee mit einem nachgelassenen Stück von Joe Orton war ein Flop. Hier in Brighton trifft Toby Flood, ein alternder Schauspieler ohne Zukunft, seine geschiedene, noch immer geliebte Frau wieder. Jenny bittet ihn um einen scheinbar harmlosen Gefallen. Dadurch gerät Toby in eine düstere Familiengeschichte voller Intrigen, Betrug, von Schuld und Rache und Mord. Er selbst gerät in tödliche Gefahr. Goddards Roman ist recht anspruchsvoll (wie auch zuletzt "Bedenke, dass wir sterben müssen"). Die Story ist verwickelt und schwer durchschaubar, jedenfalls nichts für "flotte" Krimileser.
Details
VerfasserIn: Goddard, Robert
VerfasserInnenangabe: Robert Goddard
Jahr: 2005
Verlag: München, Goldmann
Systematik: DR.E, I-06/02
Interessenkreis: Krimi
ISBN: 3-442-45885-4
Beschreibung: 1. Aufl., 407 S.
Beteiligte Personen: Pfaffinger, Peter [Übers.]
Originaltitel: Play to the end
Fußnote: Aus dem Engl. übers.
Mediengruppe: Buch