X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


22 von 44
Alpenpflanzen im Lebensraum
alpine Rasen, Schutt- und Felsvegetation ; vegetationsökologische Informationen für Studien, Exkursionen und Wanderungen
Verfasserangabe: Herbert Reisigl ; Richard Keller
Jahr: 1994
Verlag: Stuttgart [u.a.], Fischer
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.FC Reis / College 6a - Naturwissenschaften Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Das neuartige Konzept dieses Buches hat soviel Zustimmung gefunden, daß nun diese zweite Auflage realisiert wurde. Besonders positiv aufgenommen wurde der hohe Informationswert, der aus Kombination von wissenschaftlicher Qualität und attraktiver Gestaltung resultiert. 189 Farbfotos: eindrucksvolle Landschaftsbilder charakterisieren die Lebensräume, Fotos farbenfroher Pflanzengesellschaften machen die Vegetationskomplexe sichtbar, Bilder von Einzelpflanzen zeigen die im Text genannten Arten der Lebensbereiche. 86 Zeichnungen (viele ganzseitig): ihre gesamtheitlichen Darstellungen von Pflanzengemeinschaften vermitteln in neuer Form Einblicke in verborgene Strukturen der Vegetation. Einzelpflanzen werden präzise mit wesentlichen Merkmalen gezeigt. Schematische Zeichnungen erklären Lebensbereiche, Wachstumsstrukturen und Pflanzengruppierungen. Die Zeichnungen enthalten mehr als 400 Einzeldarstellungen und über 250 Bild-Text-Informationen. 58 grafische Darstellungen, neueste Forschungsergebnisse einbeziehend, machen die Zusammenhänge zwischen Boden, Klima und Lebensraum sichtbar. Die didaktisch eindrucksvoll gestalteten Grafiken enthalten über 100 Einzeldarstellungen und über 150 Bild-Text-Informationen. Aus dieser Informationsfülle in Text und Bild erhalten Studierende wichtige Beobachtungs- und Arbeitshinweise in wissenschaftlicher Qualität, können Exkursionsleiter gründlichere Vorbereitungen treffen und manches Neue vermitteln, werden wandernde Pflanzenfreunde vieles mit neuen Augen sehen. Die faszinierende Welt der Alpenpflanzen bewußter zu erkennen und zu erleben, ist ein wichtiger Schritt zu ihrer Erhaltung. (Verlagsinformation)
 
 
 
 
 
 
/ AUS DEM INHALT: / / /
 
 
Vorwort 5
 
Entstehung und Bau der Alpen 6
 
Boden - das Kalk-Silikatproblem 10
 
Florengeschichte der Alpen 14
 
Gebirgsklima - Eigenschaften und Wirkungen... 18
 
Lebensformen - Anpassungsreaktionen der Pflanze 22
 
Übersicht: Höhenstufen und Lebensbereiche 30
 
Die Vegetation der alpinen Stufe 32
 
Bürstlings-Weiderasen./Vßr
Details
VerfasserInnenangabe: Herbert Reisigl ; Richard Keller
Jahr: 1994
Verlag: Stuttgart [u.a.], Fischer
Systematik: NN.FC
ISBN: 3-437-20516-1
Beschreibung: 2., bearb. Aufl., 148 S. : zahlr. Ill., graph. Darst., Kt.
Sprache: ger
Mediengruppe: Buch