Cover von 101 Tipps für Unterrichtsgespräche wird in neuem Tab geöffnet

101 Tipps für Unterrichtsgespräche

die gelingende Praxis einer Königsdisziplin
Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Becker, Bastian
Verfasser*innenangabe: Bastian Becker
Jahr: 2023
Verlag: Weinheim ; Basel, Beltz
Reihe: Pädagogik
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.T Beck / College 3e - Pädagogik / Regal 3e-4 Status: Vorbestellt Frist: Vorbestellungen: 1

Inhalt

Das Unterrichtsgespräch ist die am häufigsten eingesetzte Lehrform. Es ist im Klassenraum zu finden als Lehrervortrag, als fragend-entwickelndes Unterrichtsgespräch oder als durch die Lehrkraft moderiertes Schülergespräch. All diesen Formen ist gemeinsam, dass die Fähigkeit der Lehrkraft, Gespräche zu planen, zu führen und zu lenken, den Erfolg der Methode bestimmt. Und doch heißt es oft, dass genau diese Fähigkeit nicht erlernt werden kann. Dem widerspricht Bastian Becker mit diesem Buch. Der Autor gibt 101 praktische Tipps, die er als Lehrer, Coach, Aus- und Fortbildner sammeln und erproben konnte. Dabei greift er auf alltägliche Unterrichtssituationen zurück und verknüpft diese mit aktuellem systemischen, lern- und kommunikationspsychologischen Wissen. So erhalten Lehramtsanwärter:innen und Lehrkräfte aller Schularten praxisrelevante, situationsbezogene und leicht verständliche Hilfestellung beim Meistern der Königsdisziplin »Unterrichtsgespräche«.
 
Inhalt
 
Einleitung ....... 11
Verstehen und Wirklichkeit
1. Tipp: »Ich sehe was, was du nicht siehst« – Informationsverarbeitung: Verstehen Sie, wie Menschen Sinn konstruieren und damit Botschaften verarbeiten .... 18
2. Tipp: »Ich habe es doch klar und deutlich gesagt« – Verstehen Sie das mehrseitige Wesen von Kommunikation .... 23
3. Tipp: »Kann es sein, dass du etwas Anderes meinst, als du sagst?« – Nutzen Sie das Vier-Seiten-Modell, um Aussagen besser zu verstehen ...... 26
4. Tipp: »Ich glaube, ich habe mich falsch ausgedrückt!« – Seien Sie sich dessen bewusst, dass sich Kommunikationsebenen widersprechen können ...... 28
5. Tipp: »Ich rede so, dass ihr mich versteht!« –
Formulieren Sie klare Botschaften ....... 30
6. Tipp: »Verstehe ich dich richtig?« – Versichern Sie sich, ob Sie richtig verstanden haben oder richtig verstanden wurden .......... 34
Körpersprache und Ausstrahlung
7. Tipp: »Hier stehe ich und kann nicht anders …« – Nutzen Sie Ihren Körper als Kommunikationswerkzeug 40
8. Tipp: »Ich bin hier der Boss!« – Strahlen Sie Souveränität aus .... 43
9. Tipp: »Hierauf möchte ich euch hinweisen« – Arbeiten Sie mit Gesten ..... 46
10. Tipp: »Nur ruhig, es ist ja alles gut!« – Strahlen Sie Ruhe aus,
wenn es notwendig ist ....... 48
11. Tipp: »Ich habe den Eindruck, dass …« –
Lesen Sie die Körpersprache des Gegenübers ........ 51
12. Tipp: »Ich sehe dich« – Setzen Sie Ihre Blicke gezielt ein .......... 53
13. Tipp: »Der Raum spricht« – Nutzen Sie den Raum funktional .......... 55
14. Tipp: »Ich komme zu dir« – Nutzen Sie den Raum proxemisch ....... 57
15. Tipp: »Im Hals sitzt mein wichtigstes Werkzeug« –
Achten Sie auf Ihre Stimme ......... 60
Hören und Wahrnehmen
16. Tipp: »Ich höre dich!« – Üben Sie das Zuhören ........ 64
17. Tipp: »Ich habe Zeit« – Seien Sie geduldig .... 65
18. Tipp: »Lehrerzentrierung vs. Schülerzentrierung?« – Reduzieren Sie Ihre Gesprächsanteile 67
19. Tipp: »Reden ist Silber, Schweigen ist Gold« – Üben Sie zu schweigen ...... 72
Lernklima und Beziehungsgestaltung
20. Tipp: »Wie reden wir eigentlich miteinander?« –
Sprechen Sie über Kommunikation .... 76
21. Tipp: »Du bist okay, ich bin okay!« – Kommunizieren Sie beziehungsförderlich ... 79
22. Tipp: »Elf Freunde müsst ihr sein« – Gestalten Sie aktiv Ihre Beziehung zur Lerngruppe und sorgen Sie für ein kooperationsförderliches Klima . 84
23. Tipp: »Wie es in den Wald ruft …« – Gestalten Sie aktiv Ihre Beziehung zur Lerngruppe und sorgen Sie für ein kooperationsförderliches Klima II ........ 89
24. Tipp: »Auf dem Trainingsplatz darf ein Schuss auch mal daneben gehen!« – Sorgen Sie für ein möglichst angstfreies Klima ...... 92
Persönlichkeit und Charakter
25. Tipp: »Lachen verbindet« – Seien Sie humorvoll 96
26. Tipp: »Er ist Feuer und Flamme für sein Fach« –
Zeigen Sie Ihre Begeisterung für Ihr Fach ...... 98
27. Tipp: »Sei du selbst!?« – Seien Sie nur selektiv authentisch ..... 100
28. Tipp: »Ich bin davon überzeugt, dass ihr das schafft« –
Erwarten Sie viel von Ihrer Lerngruppe ....... 102
29. Tipp: »Ich, du, wir und es« – Nehmen Sie alle vier Elemente der Themenzentrierten Interaktion ernst ......... 105
Lehren und Lernen
30. Tipp: »Das kann ich mir gar nicht alles merken!« – Berücksichtigen Sie das Drei-Speicher-Modell im Unterrichtsgespräch .. 112
31. Tipp: »Wissen ist nicht gleich Wissen« – Lernpsychologie für das Unterrichtsgespräch ..... 117
32. Tipp: »Weniger ist mehr« - Beachten Sie die Kapazitäten unseres Gehirns in Unterrichtsgesprächen ......... 120
33. Tipp: »Vorkauen erleichtert die Aufnahme« – Erklären Sie so, dass Sie der Verarbeitungsweise unseres Gehirns gerecht werden .... 122
34. Tipp: »Alles zu seiner Zeit« – Rhythmisieren Sie Ihren Unterricht ... 125
35. Tipp: »Wo gehen wir eigentlich hin?« – Setzen Sie klare Ziele ....... 127
36. Tipp: »Ich weiß schon, was ich tue« – Seien Sie sicher in Ihrem Thema ........ 130
37. Tipp: »Unerwartet gibt es für mich nicht« –
Bereiten Sie sich auf Gespräche vor .. 132
38. Tipp: »Gespräch ist nicht Gespräch« – Reflektieren Sie, welche Gesprächsfunktion gerade von Ihnen übernommen werden muss ...... 134
39. Tipp: »Unterricht ist, wenn einer redet und der Rest schläft« – Integrieren Sie frontale Unterrichtssituationen gezielt in die Phasierung des Unterrichts ....... 136
40. Tipp: »Struktur ist alles!« –
Strukturieren Sie auch frontale Unterrichtssituationen ......... 138
Zu Beginn des Lernprozesses
41. Tipp: »Hä? Das kann doch gar nicht sein!« - Erzeugen Sie beim Unterrichtseinstieg kognitive Dissonanzen ....... 142
42. Tipp: »Und so kommen wir unserem Ziel näher…« – Schaffen Sie Transparenz durch Informierende Unterrichtseinstiege ...... 147
43. Tipp: »Ich weiß schon was« –
Knüpfen Sie an das Vorwissen der Lerngruppe an ......... 150
44. Tipp: »Im nächsten Schritt ist es wichtig, dass wir...« – Moderieren Sie Gelenkstellen souverän, kurz und effektiv .... 153
45. Tipp: »Warum überhaupt?« – Sorgen Sie für Sinnhaftigkeit .... 156
46. Tipp: »Wir lernen für das Leben?« – Gestalten Sie
Unterricht nah an der Lebenswirklichkeit ......... 158
Zur Unterstützung des Lernprozesses
47. Tipp: »Es war einmal vor langer Zeit…« – Erzählen Sie Geschichten 162
48. Tipp: »Na, jetzt bin ich aber mal gespannt…« –
Betonen Sie den Neuigkeitswert ........ 168
49. Tipp: »Beim Fegen nur Fegen« – Sorgen Sie für einen angemessenen Aufmerksamkeitsfokus 170
50. Tipp: »Ein Bild sagt mehr als tausend Worte« – Unterstützen Sie Unterrichtsgespräche reflektiert mit Bildelementen .... 173
51. Tipp: »Lasst uns das mal näher anschauen« – Nutzen Sie optische Verstärker 177
52. Tipp: »Steh auf und bezieh Stellung!« – Nutzen Sie den Raum zur Darstellung unterschiedlicher Positionen ........ 180
53. Tipp: »Können Sie uns das mal zeigen?« – Machen Sie etwas vor ....... 183
54. Tipp: »Wie kann ich mir das vorstellen?« – Orientieren Sie sich anhand von Beispielen ......... 186
55. Tipp: »Wisst ihr noch, als wir letzte Woche…« – Nutzen Sie in Unterrichtsgesprächen Abrufreize zum Erinnern von Inhalten ... 187
56. Tipp: »Wann erkläre ich was?« – Berücksichtigen Sie Positionseffekte 189
Zur Unterstützung der Lernenden
57. Tipp: »Auf jeden Topf passt ein Deckel« – Berücksichtigen Sie in Ihrer Gesprächsführung unterschiedliche Präferenzen .. 192
58. Tipp: »Sie reden gerade überhaupt nicht wie ein Lehrer!« – Seien Sie (k)ein Sprachvorbild . 195
59. Tipp: »Ich verstehe kein Wort!« – Kommunizieren Sie sprachsensibel .. 197
60. Tipp: »Generation: Sprachlos« – Fördern Sie Wortschatz und Bildungssprache Ihrer Lerngruppe .... 202
61. Tipp: »Ihm geht es eher negativ« – Helfen Sie dabei, Gefühle wahrzunehmen, zu differenzieren und auszudrücken ....... 205
62. Tipp: »Team heißt: Toll ein Anderer macht’s!« – Stärken Sie die individuelle Ansprechbarkeit in Gruppen ...... 207
63. Tipp: »Ihr steht im Zentrum« – Lenken und moderieren Sie Gespräche ...... 210
Fragen und Impulse
64. Tipp: »Sie fragen uns Löcher in den Bauch« – Reflektieren Sie Wesen und Nutzen von Fragen .. 214
65. Tipp: »Ich habe da einmal eine Frage« – Trainieren Sie Ihre Lerngruppe, selbst Fragen zu stellen ........ 216
66. Tipp: »Gute Frage!?« – Stellen Sie Fragen gezielt und systematisch ......... 218
67. Tipp: »Wer fragt, der führt« – Nutzen Sie lösungsorientierte Coachingfragen ... 223
68. Tipp: »Lasst uns unseren roten Faden nicht verlieren« – Geben Sie dem Gespräch Strukturimpulse 227
69. Tipp: »Sie provozieren uns doch nur« – Werden Sie zum »Gesprächsmotor« .. 230
70. Tipp: »Lasst uns noch etwas weiterdenken« – Steigern Sie im Laufe des Gesprächs das Niveau 233
71. Tipp: »Vielleicht hilft uns eine andere Perspektive« – Ermöglichen Sie neue Blickwinkel ..... 236
72. Tipp: »Kritisieren kann doch jeder« – Fördern Sie konstruktiv strukturiertes Denken in Unterrichtsgesprächen ......... 239
73. Tipp: »Lasst uns noch bei diesem Punkt bleiben« – Geben Sie nur die neuen Impulse, die notwendig sind 242
74. Tipp: »Heute hat er wieder 34 mal Äh gesagt« –
Vermeiden Sie diese No-Gos ..... 244
Zur Auswertung des Lernprozesses
75. Tipp: »Seid ihr alle einverstanden?« – Verhandeln Sie das Lernprodukt ........ 250
76. Tipp: »Jeder Fehlschuss macht dich besser!« – Gehen Sie lernförderlich und wertschätzend mit Fehlern um ......... 252
77. Tipp: »Wenn wir jetzt noch einmal auf unsere Hypothesen vom Anfang
zurückkommen« – Sichern Sie Lernerfolge ab ......... 257
78. Tipp: »Mal schauen, wofür wir das Wissen noch nutzen können« – Helfen Sie beim Transfer des Erlernten ....... 259
79. Tipp: »Ich nehme wahr, dass du…« – Geben Sie wertfreies Feedback 262
80. Tipp: »Ich möchte dir helfen, besser zu werden« – Geben Sie hochwertige Rückmeldungen .... 264
81. Tipp: »Ich möchte selbst besser werden« – Evaluieren Sie Ihr Tun ...... 269
82. Tipp: »Kein Meckern ist Lob genug?« – Loben Sie gezielt und wohlüberlegt .. 272
83. Tipp: »Ich weiß, wo du stehst« – Diagnostizieren Sie, auf welchem Niveau sich Leistung abbildet ... 275
Erziehen und Fördern
84. Tipp: »Wie lernen wir am besten?« – Thematisieren Sie das Lernen .. 280
85. Tipp: »Bezieht euch bitte aufeinander« – Fördern Sie die transaktiven Kompetenzen Ihrer Lerngruppe ......... 285
86. Tipp: »Was soll das eigentlich heißen: Wir sind nett zueinander?« – Thematisieren Sie die Sozialkompetenz Ihrer Lerngruppe .... 288
87. Tipp: »Denkt jetzt bitte nicht an den Geschmack eines Apfels« – Nutzen Sie Positivformulierungen ..... 291
88. Tipp: »Welche Prinzipien treiben dich an?« – Nehmen Sie Ihren schulischen Erziehungsauftrag ernst ......... 293
Classroom-Management und Umgang mit Widerständen
89. Tipp: »Vorsorge ist besser als Nachsorge« – Gehen Sie Unterrichtsstörungen präventiv an ..... 298
90. Tipp: »Störungsfreien Unterricht gibt es nicht« – Gehen Sie konstruktiv mit Störungen um ... 300
91. Tipp: »So schlimm ist das jetzt auch nicht!« – Unterbrechen Sie nicht mehr den Unterrichtsfluss als notwendig . 306
92. Tipp: »Aus der Schusslinie« – Nutzen Sie die 3-Punkt-Kommunikation zur Versachlichung konfliktiver Gespräche ...... 310
93. Tipp: »Die beste Führung merkt man gar nicht« – Führen Sie Klassen so unauffällig wie möglich .... 312
94. Tipp: »Wir alle tragen Masken« – Erkennen und hinterfragen
Sie Fassadentechniken ...... 313
95. Tipp: »Gewalt erzeugt Gegengewalt« – Seien Sie ein Vorbild in Gewaltfreier Kommunikation .. 318
96. Tipp: »Jetzt halt doch mal die Klappe, Mann!« – Kennen und nutzen Sie in schwierigen und sensiblen Gesprächssituationen
unterschiedliche Gesprächsebenen .. 321
97. Tipp: »Da werde ich bockig« – Gehen Sie mit Reaktanz konstruktiv um ..... 324
98. Tipp: »Das beste Argument gewinnt?« – Seien Sie sich der Grenzen logisch-sachlicher Argumentation bewusst .. 327
99. Tipp: »Millionen Fliegen können nicht irren…« – Führen Sie Entscheidungen behutsam herbei ..... 331
100. Tipp: »Beziehung vor Erziehung« – »Reparieren« Sie die Beziehungsebene nach schwierigen Situationen ... 333
Professionalisierung und Weiterentwicklung
101. Tipp: »Lernende Lehrpersonen machen den Unterschied« – Trainieren Sie Verhaltensmuster ........ 336
Literatur ........ 339

Details

Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Becker, Bastian
Verfasser*innenangabe: Bastian Becker
Jahr: 2023
Verlag: Weinheim ; Basel, Beltz
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik PN.T
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-407-25923-3
2. ISBN: 3-407-25923-9
Beschreibung: 342 Seiten
Reihe: Pädagogik
Schlagwörter: Beispielsammlung, Lehrerverhalten, Unterricht, Unterrichtsgespräch, Kommunikationsverhalten, Lehrer, Lernerfolg, Schüler, Unterrichtsklima, Lehrverhalten, Schulunterricht, Unterricht / Didaktik, Unterricht / Lehrerverhalten, Unterrichtsgestaltung, Unterrichtsverhalten / Lehrer, Klassenklima / Schule, Kommunikation / Verhalten, Kommunikatives Verhalten, Lehrkraft <Lehrer>, Lernleistung, Lernzuwachs, Schuljugend, Schulklasse / Arbeitsklima, Schulklasse / Unterrichtsklima, Schulmann, Schulmeister
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Fußnote: Enthält Literaturverzeichnis Seite 339-342Andere Verlagsnummer: Bestellnummer: 25923
Mediengruppe: Buch