X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


32 von 729
Transnationaler Terrorismus
Charakter und Hintergründe des "neuen" Terrorismus
VerfasserIn: Schneckener, Ulrich
Verfasserangabe: Ulrich Schneckener
Jahr: 2006
Verlag: Frankfurt am Main, Suhrkamp
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GP.BT Schnec / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Ihre destruktive, mediale, operative und weltpolitische Dimension machen die Attentate vom 11. September 2001 zu einem singulären Ereignis. Sie sind das Menetekel des neuen, transnationalen Terrorismus, der sich im Laufe der 1990er Jahre entwickelt hat. Während der "alte" Terrorismus sich wesentlich auf lokale oder regionale Ziele beschränkt, erreicht der transnationale Terrorismus - paradigmatisch verkörpert durch das pan-islamistische Netzwerk Al-Qaida - ein globales Gefährdungspotenzial. Der Verfasser skizziert die allgemeinen Grundlagen des Terrorismus als Form politischer Gewalt, um auf dieser Folie die Besonderheiten des transnationalen Terrorismus sichtbar zu machen. Er analysiert Zerstörungspotenzial, taktisches Vorgehen, Infrastruktur und Umfeld dieser Variante des Terrorismus. Abschließend wird - auch unter kritischem Bezug auf Bushs "Global War on Terror" - nach Möglichkeiten der Terrorismusbekämpfung gefragt.
Details
VerfasserIn: Schneckener, Ulrich
VerfasserInnenangabe: Ulrich Schneckener
Jahr: 2006
Verlag: Frankfurt am Main, Suhrkamp
Systematik: GP.BT
ISBN: 3-518-12374-2
Beschreibung: Orig.-Ausg., 1. Aufl., 276 S.
Fußnote: Literatur- und Quellenverz. S. 261 - [277]
Mediengruppe: Buch