X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


5 von 6
Mit Adorno im Tonstudio
zur Soziologie der Musikproduktion
VerfasserIn: Waldecker, David
Verfasserangabe: David Waldecker
Jahr: 2022
Verlag: Bielefeld, Transcript Verlag
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: KM.MC6 Wald / College 5b - Musik Status: Entliehen Frist: 10.10.2022 Vorbestellungen: 0
Inhalt
I. THEORIE
Exkurs: Elemente einer Geschichte des Tonstudios
2. Raum und Technik in der Musiksoziologie
Exkurs: Adornorezeption in der Musiksoziologie
3. Musik, Raum und Technik bei Adorno
II. METHODOLOGIE
4. Zum Verhältnis von Ethnographie und Kritischer Theorie
5. Fallauswahl und Darstellungsweise
III. EMPIRIE
6. Proben
7. Aufnehmen
8. Mischen und Meistern
IV. FAZIT
9. Musizieren im Tonstudio
 
Das Aufzeichnen von Musik im Tonstudio wird bisher eher selten als eigenständige Form des Musizierens verstanden. David Waldecker untersucht diesen Prozess mit Bezug auf Adorno, praxeologische Ansätze und eigene Feldforschung im Bereich Hardcore und Jazz. Er zeigt, wie im Studio durch dessen technische und räumliche Besonderheiten und Rolle in der Produktion bestimmte Formen des Musikmachens erzeugt werden. Zugleich liefert er eine Auseinandersetzung mit aktuellen Ansätzen in der Musiksoziologie und der Ethnographie aus Sicht der Kritischen Theorie Adornos.
Details
VerfasserIn: Waldecker, David
VerfasserInnenangabe: David Waldecker
Jahr: 2022
Verlag: Bielefeld, Transcript Verlag
Systematik: KM.MC6, KM.MG5
ISBN: 978-3-8376-5701-2
2. ISBN: 3-8376-5701-9
Mediengruppe: Buch