X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


3 von 101
Der Futurismus des Augenblicks
VerfasserIn: Virilio, Paul
Verfasserangabe: Paul Virilio. Aus dem Franz. von Paul Maercker. Hrsg. von Peter Engelmann
Jahr: 2010
Verlag: Wien, Passagen-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GS.AT Viri / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Die drei Essays dieses Bandes zeigen den Fortschrittsskeptiker Virilio einmal mehr als brillanten Analytiker der brennenden Fragen des beginnenden 21. Jahrhunderts. Die stetig wachsenden Migrationsströme, die Transformationen urbaner Lebenswelten und der veränderte Umgang mit den Begriffen Raum und Zeit führen Virilio zur Widerlegung der klassischen Dichotomie von Sesshaftigkeit und Nomadismus. Er formuliert das Konzept der Ultrastadt, ein Knotenpunkt menschlichen Lebens und Handelns, der anders als die früheren Stadtzentren ein transitorischer Unort ist und dessen Entstehen er in Riesenbahnhöfen und Flughäfen verortet. In prägnantem und beinahe aphoristischem Stil deckt der Dromologe die Absurdität des Imperativs der Beschleunigung in den westlichen Gesellschaften auf und warnt vor seinen unmittelbaren Folgen: der Erschöpfung der natürlichen Ressourcen, dem Verlust von Identität und Perspektiven und der Zerstörung des individuellen Zeitgefühls – der Chronodiversität.
Details
VerfasserIn: Virilio, Paul
VerfasserInnenangabe: Paul Virilio. Aus dem Franz. von Paul Maercker. Hrsg. von Peter Engelmann
Jahr: 2010
Verlag: Wien, Passagen-Verl.
Systematik: GS.AT
ISBN: 978-3-85165-932-0
2. ISBN: 3-85165-932-5
Beschreibung: Dt. Ausg, 79 S.
Beteiligte Personen: Engelmann, Peter; Maercker, Paul
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Le Futurisme de l'instant <dt.>
Mediengruppe: Buch