X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


97 von 103
Lob der Liebe
ein Gespräch mit Nicolas Truong
Verfasserangabe: Alain Badiou. Aus dem Franz. von Richard Steurer. Hrsg. von Peter Engelmann
Jahr: 2011
Verlag: Wien, Passagen-Verl.
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.T Badi / College 3c - Philosophie Status: Entliehen Frist: 18.10.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Der französische Bestseller Éloge de l’Amour erscheint erstmals in deutscher Übersetzung. Der Philosoph Alain Badiou erklärt darin in einem Gespräch mit Nicolas Truong seinen Begriff der Liebe: „Die Überzeugung, dass jeder nur seine Interessen verfolgt, ist heute weit verbreitet. Die Liebe ist nun der Gegenbeweis dafür. Die Liebe ist das Vertrauen auf den Zufall.“ Der Philosoph muss sicherlich ein geübter Wissenschafter sein, ein Liebhaber der Gedichte und ein politischer Aktivist, aber er muss es auch auf sich nehmen, dass das Denken niemals von den gewaltigen Ereignissen der Liebe zu trennen ist. Gelehrter, Künstler, Aktivist und Liebender, das sind die Rollen, die die Philosophie von ihrem Subjekt verlangt. Badiou nennt das die vier Bedingungen der Philosophie. Beim Festival von Avignon 2008 fand im Rahmen des Theaters der Ideen“ dieser Dialog über die Liebe zwischen Alain Badiou und Nicolas Truong statt: „Geben wir ein wenig an: Nicolas, der Fragende, und ich in der Rolle des verliebten Philosophen, wir waren in Form und es wurde ein Erfolg, ja sogar ein beträchtlicher Erfolg.“
Details
VerfasserInnenangabe: Alain Badiou. Aus dem Franz. von Richard Steurer. Hrsg. von Peter Engelmann
Jahr: 2011
Verlag: Wien, Passagen-Verl.
Systematik: PI.T
ISBN: 978-3-85165-966-5
2. ISBN: 978-3-7092-0152-7
Beschreibung: Dt. Erstausg., 87 S.
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Éloge de l'amour
Fußnote: InhaltVorbemerkung 13 I. Die bedrohte Liebe 15 II. Die Philosophen und die Liebe 21 III. Die Liebeskonstruktion 31 IV. Wahrheit der Liebe 39 V. Liebe und Politik 49 VI. Liebe und Kunst 65 Zum Abschluss 77 Anmerkungen 85
Mediengruppe: Buch