X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


72 von 72
Marx, Wagner, Nietzsche
Welt im Umbruch
VerfasserIn: Münkler, Herfried
Verfasserangabe: Herfried Münkler
Jahr: 2021
Verlag: Berlin, Rowohlt Berlin
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 02., Engerthstr. 197/5 Standorte: GE.DN Münk Status: Entliehen Frist: 05.07.2022 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 02., Zirkusg. 3 Standorte: GE.DN Münk Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 03., Erdbergstr. 5-7 Standorte: GE.DN Münk Status: Rücksortierung Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 04., Favoritenstr. 8 Standorte: GE.DN Münk Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.GBN Münk / College 3c - Philosophie Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GE.DN Münk / College 2d - Geschichte / Startseite Status: Entliehen Frist: 12.07.2022 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 09., Alserbachstr. 11 Standorte: GE.DN Münk Status: Entliehen Frist: 18.07.2022 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 10., Laxenburger Str. 90a Standorte: GE.DN Münk Status: Entliehen Frist: 25.07.2022 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 11., Gottschalkgasse 10 Standorte: GE.DN Münk Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: GE.DN Münk Status: Entliehen Frist: 05.07.2022 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 14., Hütteldorfer Str. 130 d Standorte: GE.DN Münk Status: Entliehen Frist: 11.07.2022 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 14., Linzer Str. 309 Standorte: GE.DN Münk Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 17., Hormayrg. 2 Standorte: GE.DN Münk Status: Entliehen Frist: 11.07.2022 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 20., Leystr. 53 Standorte: GE.E Münk Status: Entliehen Frist: 12.07.2022 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Marx, Wagner, Nietzsche - diese drei Denker haben das 19. wie das 20. Jahrhundert tief beeinflusst. Als Zeitgenossen, die sich wechselseitig mit Verehrung, Ablehnung oder Ignoranz gegenüberstanden, prägten sie eine Zeit von enormer wissenschaftlicher Vielfalt und gesellschaftlicher Dynamik. Ihre Antagonismen und Widersprüche führen ins Herz der deutschen Entwicklung. Herfried Münkler folgt diesen drei faszinierenden Gestalten und ruft damit eine ganze Epoche wach. Er schildert die verblüffenden Parallelen im Leben von Marx und Wagner: die Beteiligung an der 1848er-Revolution, Flucht, Vertreibung und Exil, vielerlei Wirren und dann doch das Schaffen eines überragenden Werkes, die Bildung einer großen Anhängerschaft und die schwierige Verantwortung für das, was diese Anhängerschaft aus den Entwürfen gemacht hat. Nietzsche, der etwas Jüngere, ist dann ein philosophisches Ereignis, wie Marx prägt er Generationen. Alle drei sprengen die Konventionen der bürgerlichen Welt, erschaffen Neues ¿ das aber dann zu einer anderen, unerwarteten Wirklichkeit wird: Das so vielversprechende, reiche deutsche 19. Jahrhundert geht über ins Zeitalter der Extreme, der politischen Katastrophen. - Ein aufregendes Buch über drei große Denker, die Signatur der modernen Welt und, nicht zuletzt, die Mentalität der Deutschen. (Verlagstext)
 
Aus dem Inhaltsverzeichnis:
 
Einleitung: Licht und schatten 11
Kapitel 1 Nähe, Distanz, Abneigung 23
Kapitel 2 Die Wiedergeburt der Antike. Eine Kontroverse 61
Kapitel 3 Krankheit, Schulden, Selbstkritik: Hemmnisse bei der Arbeit, Leiden am Leben 93
Kapitel 4 Gescheiterte Revolution, gelungene Reichsgründung. Deutschland als politisch-kulturelle Projektionsfläche 137
Kapitel 5 zwischen Religionskritik und Religionsstiftung 207
Kapitel 6 Analyse und Erzählung 291
Kapitel 7 Bourgeois, Proletarier, Mittelmäßige: Drei Gesellschaftsanalysen 353
Kapitel 8 Die europäischen Juden bei Marx, Wagner und Nietzsche 435
Kapitel 9 Das große Umsturzprojekt: Gesellschaft, Kunst und Werteordnung 491
Nachspiel 603
Anhang
Details
VerfasserIn: Münkler, Herfried
VerfasserInnenangabe: Herfried Münkler
Jahr: 2021
Verlag: Berlin, Rowohlt Berlin
Systematik: GE.DN, I-21/17, PI.GBN
ISBN: 978-3-7371-0105-9
2. ISBN: 3-7371-0105-1
Beschreibung: Originalausgabe, 718 Seiten : Illustrationen
Schlagwörter: Deutschland, Geschichte 1800-1900, Gesellschaft, Marx, Karl, Nietzsche, Friedrich, Revolution, Wagner, Richard, Wandel, Aufstand, Deutsche, Revolutionäre Bewegung, Sein, Deutschland <Bundesrepublik> *1949-1990, Deutschland <DDR>, Deutschland (DDR), Deutschland <DDR> * 1949-1990, BRD <1990->, Deutsche Länder, Deutsches Reich, Deutschland <Bundesrepublik, 1990->, Deutschland <Gebiet unter Alliierter Besatzung>, Heiliges römisches Reich deutscher Nation, Revolutionen, Römisch-Deutsches Reich, Sacrum Romanum Imperium, Staatsumwälzung, Wandlung <Wandel> , Amerikanische Revolution, Das Kapital, Deutsches Sprachgebiet, Deutschland. Reichsluftfahrtministerium. Forschungsamt, Informationsgesellschaft, Konterrevolution, Kubanische Revolution, Kulturwandel, Leistungsgesellschaft, Politischer Wandel, Segmentierte Gesellschaft, Soziokultureller Wandel, Stammesgesellschaft, Umsturz, Wertwandel, Wissenschaftliche Revolution
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturverzeichnis: Seite [681]-702
Mediengruppe: Buch