X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


9 von 21
Grundlagen der Entwicklungspsychologie
die ersten 10 Lebensjahre
Verfasserangabe: Gabriele Haug-Schnabel ; Joachim Bensel
Jahr: 2012
Verlag: Freiburg im Breisgau [u.a.], Herder
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HEK Haug / College 3f - Psychologie Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HEK Haug / College 3f - Psychologie Status: Entliehen Frist: 27.10.2021 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 23., Breitenfurter Str. 358 Standorte: PI.HEK Haug / Psychologie Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Mit diesem Nachschlagewerk erhalten Sie schnell und in verständlicher Sprache einen Einblick in die Grundlagen der kindlichen Entwicklung von der Geburt bis zum 10. Lebensjahr. Mit dabei leicht verständliche dargestellt die neuesten Erkenntnisse der Säuglings- und Hirnforschung!
Inhaltsverzeichnis
Vorwort 9 / I. Grundlegende Aspekte von Entwicklung 10 / - Was ist Entwicklung? 10 / - Die "Anlage-Umwelt-Diskussion" 14 / - Die so genannte "normale" Entwicklung 16 / - Entwicklung verläuft in Sprüngen 19 / - Störungen der Entwicklung 20 / - Fragen zur Entwicklungsförderung 23 / - Frühe Förderung durch zugewandte Interaktion 24 / - Was hat Erziehung mit Entwicklung zu tun? 26 / - Erkenntnisse der Hirnforschung im Hinblick auf Lern- und / Bildungsprozesse 28 / - Soziale Unterstützung ermöglicht Resilienz 32 / II. Das erste Lebensjahr 34 / - Säuglingskompetenzen und intuitives Elternverhalten 34 / - Die Bindung an die Hauptbezugspersonen 37 / - Bindungsmuster 38 / - Das Fremdeln 43 / - Frühe Autonomie - ein Entwicklungsziel? 44 / - "Gemeinsame Aufmerksamkeit" 45 / - Wahrnehmen und Spielen 46 / - Wie lernen Babys? 48 / - Sprachentwicklung < 52 / - Motorische Entwicklung 53 / Das zweite Lebensjahr / - Die Entdeckung des "Ich" / - Kognitive Entwicklung . / - Bereichsspezifischer Wissenserwerb 58 / - Motivationsentwicklung, Handlungsorganisation und / Selbstkontrolle 59 / - Wie lernt ein Kind laufen? 60 / - Umgang mit Trennungen 61 / - Erste Kompetenzgefühle 62 / - Der Eintritt in die Kinderkrippe 64 / - Compliance - die Bereitschaft, sich sozialisieren zu lassen . 66 / - Angstfrei spielen 67 / - Die Sprachentwicklung 69 / IV. Das dritte Lebensjahr 71 / - Spielentwicklung 71 / - Die Trotzphase 74 / - Visuelle Perspektivenübernahme 75 / - Entwicklung von Empathie 76 / - Emotionale Entwicklung 77 / - Regulation von Emotionen und elterlicher Umgang / mit kindlichen Gefühlen 80 / - Sprachentwicklung 83 / - Zweijährige im Kindergarten 84 / V. Das vierte Lebensjahr 86 / - Der Übergang in den Kindergarten 86 / - Die Entwicklung der Motorik 89 / - Sprachentwicklung 90 / - Die Kraft des Dialogs erleben 91 / - Sauber- und Trockenwerden 93 / - Körperbewusstsein und Geschlechtsidentität 94 / - Das Spiel mit Gleichaltrigen 95 / - Kinderzeichnungen als Form der Mitteilung 98 / - Kognitive und emotionale Perspektivenübernahme 100 / - Die magischen Jahre 102 / Inhalt / VI. Das fünfte Lebensjahr / - Das Thema Selbstständigkeit / - Langeweile - jetzt noch ein Fremdwort / - Sozialkompetenz / - Literacy / - Moralentwicklung / VII. Das sechste Lebensjahr 118 / - Das besondere Alter 118 / - Zunehmende Differenzierung und Spezialisierung 119 / - Interesse an Zahlen und Mathematik 120 / - Die Rolle des Kindes im Bildungsprozess 122 / - Selbstbildungsprozesse - im Beziehungsnetz 123 / - Die Entwicklung der Geschlechtsidentität 126 / - Umgang mit Aggressionen .' o 130 / - Mamakind, Schläger oder Heulsuse? 133 / - Auswirkungen pädagogischer Angebote 134 / VIII. Das siebte bis zehnte Lebensjahr 137 / - Schulbeginn - ein erneuter Übergang 137 / - Das Thema Schulfähigkeit 140 / - Das Denken von Grundschulkindern 144 / - Kindgemäße Angebote der Schule an die Kinder 145 / - Sprache wird zum Informationsträger 147 / - Selbstwert und Umgang mit Emotionen 147 / - Leistungsmotivation 149 / - Kontrollüberzeugungen 151 / - Geeignete Entwicklungsanreize 152 / - Die Bedeutung von Bewegung und Naturerfahrung 153 / - Jungen und Mädchen in der Grundschule 154 / - Aspekte von Gesundheitserziehung 155 / - Bildung braucht Beziehung 155 / Literatur 157 / Autoren 160
Details
VerfasserInnenangabe: Gabriele Haug-Schnabel ; Joachim Bensel
Jahr: 2012
Verlag: Freiburg im Breisgau [u.a.], Herder
Systematik: PI.HEK
ISBN: 978-3-451-28692-6
2. ISBN: 3-451-28692-0
Beschreibung: 11. Aufl., 159 S. : Ill., graph. Darst.
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturverz. S. [157] - 159
Mediengruppe: Buch