X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


10 von 715
Die Psychologie des Glaubens und die Mystik nebst anderen Schriften
VerfasserIn: Janet, Pierre
Verfasserangabe: Pierre Janet. Hrsg. von Gerhard Heim. Aus dem Franz. von Nikolaus de Palézieux
Jahr: 2013
Verlag: Berlin, Matthes & Seitz
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HPP Janet / College 3x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HPP Janet / College 3x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Pierre Janet (1859–1947) erhielt 1902 den Lehrstuhl für experimentelle und vergleichende Psychologie am Collège de France. Dort arbeitete er über Jahrzehnte an einer Psychologie des menschlichen Handelns. Er galt als einer der einflussreichsten und renommiertesten Psychologen Frankreichs. Gegenwärtig wird Janets umfangreiches Werk wiederentdeckt und weltweit diskutiert.Pierre Janet, ›Médecin-philosophe‹ und Mitbegründer der modernen französischen Psychologie, war wie sein lebenslanger Kontrahent Freud Schüler und Mitarbeiter von Jean-Martin Charcot. Seine philosophisch inspirierten Werke sind Meilensteine der Psychopathologie. Der vorliegende Band stellt erstmals eine Auswahl seiner Arbeiten vor, im Mittelpunkt seine Studie über die Psychologie des Glaubens (1937), die Janet nicht auf die Religion beschränkt, sondern auf Individuum, Gesellschaft, Geschichte, Wissenschaft und Philosophie anwendet.Inhalt: Die Psychologie des Glaubens und die Mystik | 7 / Brief von Pierre Janet an Xavier Leon 1123 / Der Fall Lucie | 124 / Das Unterbewusste 1177 / Die Psychoanalyse | 188 / Die Psychologie menschlichen Handelns | 268 / Psychologische Autobiographie | 291 / Ü B E R JANET / Diskussion Nr. 2: Psychoanalyse, London 1913 | 3 0 0 / Ernest Jones - Professor Janet über Psychoanalyse. / Eine Erwiderung | 308 / George Charensol - Wie sie reden. Pierre Janet am / College de France | 320 / Zwei Briefe von Henri Bergson an Pierre Janet | 323 / Ignace Meyerson - Pierre Janet und die Theorie der / Tendenzen | 325 / Henri Pieron - Einige Erinnerungen an Pierre Janet | 342 / ANHANG / Gerhard Heim - Nachwort | 359 / Anmerkungen | 391 / Bibliographie | 425 / Literaturverzeichnis | 436
Details
VerfasserIn: Janet, Pierre
VerfasserInnenangabe: Pierre Janet. Hrsg. von Gerhard Heim. Aus dem Franz. von Nikolaus de Palézieux
Jahr: 2013
Verlag: Berlin, Matthes & Seitz
Systematik: PI.HPP
ISBN: 978-3-88221-607-3
2. ISBN: 3-88221-607-7
Beschreibung: 1. Aufl., 439 S.
Beteiligte Personen: Heim, Gerhard [Hrsg.]
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch