Cover von 1.; Am Freitag schlief der Rabbi lang wird in neuem Tab geöffnet

1.; Am Freitag schlief der Rabbi lang

Suche nach diesem Verfasser
Verfasserangabe: aus dem Englischen von Liselotte Julius
Jahr: 2015
Bandangabe: 1.
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: 03., Rabeng. 6 Standorte: DR.D Keme Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 19., Billrothstr. 32 Standorte: DR.D Keme Status: Entliehen Frist: 21.02.2023 Vorbestellungen: 0

Inhalt

An einem Freitag wird die Leiche einer jungen Frau entdeckt. Sie war Kindermädchen und, wie bei der Obduktion festgestellt wird, schwanger. Wurde sie deshalb ermordet? Bald verhaftet die Polizei einen Verdächtigen. Doch Rabbi David Small glaubt nicht an dessen Schuld. Er überzeugt Polizeichef Lanigan, macht sich damit aber selbst verdächtig. Denn unter den Fenstern seiner Synagoge geschah der Mord, und in seinem Wagen wurde die Handtasche der Toten gefunden. (Verlagstext)

Details

Suche nach diesem Verfasser
Verfasserangabe: aus dem Englischen von Liselotte Julius
Jahr: 2015
Bandangabe: 1.
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik DR.D
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-293-20709-7
2. ISBN: 3-293-20709-X
Beschreibung: 1. Auflage, 214 Seiten
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Julius, Liselotte
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Friday the rabbi slept late
Mediengruppe: Buch