X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


15 von 7936
Harun Farocki Filme 1967 - 2005
VerfasserIn: Farocki, Harun
Jahr: 2009.Filme v.1967-05
Verlag: Berlin, absolut MEDIEN GmbH
Mediengruppe: DVD
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: TT.KT.17 Faro / College 5a - Szene Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Über einhundert Filme hat Harun Farocki in vierzig Jahren gedreht; zwanzig repräsentative Arbeiten aus allen Jahrzehnten hat er für diese Edition ausgewählt. Mit seinem radikal aufklärerischem Werk, das frech zwischen Brecht und Pop-Art pendelt, zerlegt Farocki die Produktion von Napalm oder die Stahlkrise 1929, die in Hitlers Arme führte; er entblättert die Herstellung eines Playmate-Folders oder die Titelseite einer Ausgabe der Bildzeitung; verfolgt Werbekampagnen für Brillen, Biere und Uhren oder ist stummer Zuschauer von Fortbildungskursen, TV-Shows oder Kreditvergabe-Verhandlungen; er durchquert Fotoberge und Filmarchive, um die Bedeutung des Fabrikators oder der menschlichen Hand in Kino und Propaganda zu entschlüsseln, entziffert die Geschichte der Gefängnisbilder oder die Strategien von Mall-Planungen als Gründungsakte moderner Disziplinargesellschaften und erkennt in den Bildern des Irak-Krieges die Zukunft ziviler Arbeitsgesellschaften. Farockis unbequem-verführerisches Werk, das ist eine filmische Archäologie des Zusammenhangs von Produktion, Arbeit, Technik, Krieg und Kamera.Die Filme:1 Worte des Vorsitzenden, 1967, 1 1/2 Min.2 Nicht löschbares Feuer, 1969, 22 Min.3 Zwischen zwei Kriegen (1978)4 Ein Bild, 1983, 26 Min.5 Straub / Huillet / Kafka 1983, 26 Min.6 Schlagwort, Schlagbilder, 1986, 13 Min.7 Wie man sieht, 1986, 72 Min.8 Georg K. Glaser, Schriftsteller und Schmied, 1988, 45 Min.9 Bilder der Welt und Inschrift des Krieges, 1988, 73 Min.10 How to live / Leben BRD 1990, 78 Min.11 Arbeiter verlassen die Fabrik, 1995, 36 Min.12 Der Auftritt, 1996, 39 Min.13 Der Ausdruck der Hände, 1997, 30 Min.14 Stilleben, 1997, 56 Min.15 Worte und Spiele, 1998 , 68 Min.16 Gefängnisbilder, 2000, 60 Min.17 Schöpfer der Einkaufswelten 2001, 72 Min.18 Erkennen und Verfolgen, 2003, 58 Min. [= War at Distance, 52 Min.]19 Nicht ohne Risiko, 2004, 50 Min.20 Aufstellung, 2005, 16 Min.(Verlagstext)
Details
VerfasserIn: Farocki, Harun
Jahr: 2009.Filme v.1967-05
Verlag: Berlin, absolut MEDIEN GmbH
Systematik: TT.KT.17
Interessenkreis: Ab 16 Jahren
Altersfreigabe: 12
Beschreibung: 5 DVDs (924 Min. Farbe + s/w) + Booklet
Schlagwörter: Deutschland, Deutschland <Bundesrepublik>, Film, Deutsch, Sprache, Deutsche, Deutsche <Bundesrepublik>, Videokassette, Deutschunterricht, Deutschland <Bundesrepublik> *1949-1990, Deutschland <DDR>, Deutschland <Westliche Länder>, Deutschland (DDR), Deutschland <DDR> * 1949-1990, Deutschland <Vereinigtes Wirtschaftsgebiet>, Deutschland <Westzonen>, BRD <1949-1990>, BRD <1990->, Bundesrepublik Deutschland <1949-1990>, Deutsche Länder, Deutsches Reich, Deutschland / Bundesrepublik <1949-1990>, Deutschland <Bundesrepublik, 1990->, Deutschland <Gebiet unter Alliierter Besatzung>, Filmaufnahme, Filme, Heiliges römisches Reich deutscher Nation, Kino <Film>, Römisch-Deutsches Reich, Sacrum Romanum Imperium, Spielfilm, Spielfilme, Westdeutschland <Bundesrepublik, 1949-1990>, Deutsche Sprache, Hochdeutsch, Neuhochdeutsch, Sprachen, Amateurfilm, Animationsfilm, Audiovisuelles Material, Biografischer Film, Deutsches Sprachgebiet, Deutschland. Reichsluftfahrtministerium. Forschungsamt, Dokumentarfilm, Filmkomödie, Kinderfilm, Liebesfilm, Mockumentary, Stereoskopischer Film, Stummfilm, Westernfilm, Denglisch, Geheimsprache, Jiddisch, Schlagfertigkeit, Schweizerdeutsch, Südgermanische Sprachen
Sprache: Deutsch
Fußnote: BRD / D 1967 - 2005. Sprache: Deutsch, tw. Englisch mit dt. UT.
Mediengruppe: DVD