X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


27 von 47
Legenden zwischen Lenden
Mittelmeergedichte
VerfasserIn: Pfoertner, André
Verfasserangabe: André Pfoertner
Jahr: 2016
Verlag: Deiningen, Verlag Steinmeier
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: DD.L Pfoe / College 1c - Literatur Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
André Pfoertners Poeme wurzeln in der archaischen Erkenntnis, dass Erotik und Lyrik seit jeher eng miteinander verschlungen sind. Seine mit Meerwasser gesalzenen Verse kreisen um mediterrane Liebesakte zwischen göttlicher Schöpfung und irdischer Erschöpfung. Aphrodite, Kalypso und andere bezaubernde Frauen begegnen legendären Liebhabern wie Odysseus, Casanova oder Lord Byron. Unter einer immer heißen Sonne, die von der Antike bis in die Neuzeit Hormone zum Brodeln bringt, zeigt Ischtar, die babylonische Göttin des Krieges und des sexuellen Begehrens, ihre beiden Gesichter. Die Liebenden in André Pfoertners lyrischem Mittelmeer treiben ruhelos zwischen Lust und Verlust hin und her. (Verlagstext)
"An deinen breiten Hüften leckt das Meer, Ans Zwillingspaar der Brüste branden Wellen -Dein volles Haar wirfst du zurück mit Flair-Auch deinen zweiten Zwilling sieht man schwellen."
"Du bist die Perle, und das Meer kocht heiß. Philomedes - ein Schoß, der nie erkühlt. Entzückt beglupschen Hummer deinen Steiß. Dazu hast du ein Herz, das füllig fühlt."
 
 
 
 
 
 
 
/ AUS DEM INHALT: / / /
 
 
INHALT
Schöpfung des Menschen
7
Die Geburt der Aphrodite
11
Kalypso - (Gewalt der Liebe)
19
Das Ende des Ancien Régime
57
Weltschmerz eines Don Giovanni
65
Ischtar - Göttin mit zwei Gesichtern
75
Anmerkungen
83
Details
VerfasserIn: Pfoertner, André
VerfasserInnenangabe: André Pfoertner
Jahr: 2016
Verlag: Deiningen, Verlag Steinmeier
Systematik: DD.L
ISBN: 978-3-943599-14-5
2. ISBN: 3-943599-14-0
Beschreibung: 97 Seiten
Mediengruppe: Buch