X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


43 von 47
Liebe als Passion
zur Codierung von Intimität
VerfasserIn: Luhmann, Niklas
Verfasserangabe: Niklas Luhmann
Jahr: 1999
Verlag: Frankfurt am Main, Suhrkamp
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GS.AT Luhm / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Entliehen Frist: 17.01.2022 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GS.AT Luhm / College 3a - Gesellschaft, Politik / Sammlung Duffek Status: Entliehen Frist: 29.12.2021 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 19., Billrothstr. 32 Standorte: GS.AT Luhm Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Luhmanns Systemtheorie ist eine der schwierigsten soziologischen Theoriegbäude. Ein auch für "Beginner" jedoch gut zugängliches Werk ist "Liebe als Passion", in dem das Phänomen der Liebe einer soziologischen Analyse unterzogen wird. - Für Zweigstellen mit einem soziologischem Grundbestand.
Details
VerfasserIn: Luhmann, Niklas
VerfasserInnenangabe: Niklas Luhmann
Jahr: 1999
Verlag: Frankfurt am Main, Suhrkamp
Systematik: GS.AT, I-03/20
Interessenkreis: Sammlung Duffek
ISBN: 3-518-28724-9
Beschreibung: 5. Aufl., 230 S.
Mediengruppe: Buch