Cover von Kringeln und Kritzeln für dynamische Schreibmotorik wird in neuem Tab geöffnet

Kringeln und Kritzeln für dynamische Schreibmotorik

Förderung mit Spiel und Spaß
Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Pauli, Sabine ; Romer, Dorothe
Verfasser*innenangabe: Sabine Pauli ; Dorothe Romer
Jahr: 2022
Verlag: Dortmund, verlag modernes lernen
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.LK Paul / College 3e - Pädagogik / Regal 3e-3 Status: Rücksortierung Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Dieses Buch ist ein Übungsprogramm für Kinder ab ca. 8 Jahren und Jugendliche zur Dynamisierung der Schreibbewegungen. Mit Stiften werden auf Papier kleinräumige Kringel- und Kritzelmuster locker, mit Schwung und in häufiger Wiederholung ausgeführt. Die Übungen fördern die Beweglichkeit der Finger bei der Stiftführung und tragen dazu bei, dass zunehmend lockeres, schnelles und ausdauerndes Schreiben ohne Anstrengung möglich wird. Das Programm richtet sich an alle Fachkräfte, die Kinder und Jugendliche beim Schreiben begleiten, die nicht ausdauernd oder schnell schreiben können oder sich verkrampfen. LehrerInnen, ErgotherapeutInnen oder LegasthenietherapeutInnen, aber auch Eltern, die Probleme beim Schreiben sehen, können es nutzen. Das Buch beginnt mit wissenswerten Informationen zum Thema Schreiben, z. B. Ursachen von Schreibproblemen / Einfluss der Stifthaltung auf das Schreiben / Entwicklung der persönlichen Handschrift und warum Kringeln und Kritzeln förderlich ist. Der Hauptteil des Buchs besteht aus drei Übungsteilen. Damit das Üben Spaß macht und als sinnvolle Betätigung erlebt wird, sind die Übungsteile für jüngere sowie ältere Kinder und Jugendliche unterschiedlich konzipiert. Teil 1 enthält Spielkarten und Spielpläne, die mit Kringel- und Kritzelformen bemustert und anschließend zu Spielen weiterverarbeitet werden. So entstehen ein Memoryspiel, ein Quartettspiel und ein Würfelspiel. Dieser Teil ist vor allem für jüngere Kinder geeignet. Teil 2 enthält Übungsblätter, die mit Kringel- und Kritzelformen bemustert und danach zu alltagstauglichen und dekorativen Objekten verarbeitet werden. So entstehen z. B. Tüten, Briefumschlägen oder Schiffchen. Dieser Teil eignet sich sowohl für jüngere als auch ältere Kinder und Jugendliche. Teil 3 enthält unterschiedlich gestaltete Übungsblätter, die mit Kringel- und Kritzelformen vervollständigt und bemustert werden. Die weitere Verwendung der Blätter bleibt der Fantasie der Ausführenden überlassen. Dieser Teil eignet sich sowohl für ältere Kinder als auch Jugendliche.
 
Inhalt
 
Geleitwort von Dr. Christian Marquardt 7
Vorwort 9
Einführung 13
¿ Hinweise zur Durchführung der Übungen 13
¿ Kringeln und Kritzeln 14
¿ Warum Handschreiben? 14
¿ Zusammenhang zwischen Handschreiben und Lesen 15
¿ Warum lernen Kinder mit der Tastatur weniger gut lesen? 15
¿ Schreiben auf der Tastatur für Kinder 15
¿ Schreibprobleme / Schreibstörungen 16
¿ Feinmotorik / Grafomotorik / Schreibmotorik 16
¿ Sitzhaltung / Arbeitsplatz / Blattlage 17
¿ Stifte / Stifthaltung / Lockerungspausen 18
¿ Übungsmenge / Einzel- Gruppenarbeit / häusliches Üben 19
Teil 1: Spiele Einführung 21
¿ Memoryspiel Herstellung / Spielanleitung 22
¿ Karten mit Mustervorgaben 23
¿ Karten zur freien Gestaltung 29
¿ Quartettspiel Herstellung / Spielanleitung 30
¿ Karten mit Mustervorgaben 31
¿ Karten zur freien Gestaltung 39
¿ „Gummibärchen- Würfelspiel“ Herstellung / Spielanleitung 40
¿ Spielpläne mit drei Mustervorgaben 41
¿ Spielplan zur freien Gestaltung 53
Teil 2: Objekte Einführung 57
¿ Tüten Anleitung 58
¿ Tüten mit drei Mustervorgaben 59
¿ Tüte zur freien Gestaltung 62
¿ Bilderrahmen Anleitung 63
¿ Bilderrahmen mit drei Mustervorgaben 64
¿ Drei Bilderrahmen zur freien Gestaltung 67
¿ Briefumschläge / Briefkarten Anleitung 70
¿ Briefumschläge / Briefkarten mit drei Mustervorgaben 71
¿ Briefumschlag zur freien Gestaltung 77
¿ Briefkarte zur freien Gestaltung 78
¿ „Himmel und Hölle“ Erläuterung / Anleitung 79
¿ „Himmel und Hölle“ mit drei Mustervorgaben 80
¿ „Himmel und Hölle“ zur freien Gestaltung 83
¿ Flugzeuge Anleitung 84
¿ Flugzeuge mit drei Mustervorgaben 85
¿ Flugzeug zur freien Gestaltung 88
¿ Schiffchen Anleitung 89
¿ Schiffchen mit drei Mustervorgaben 90
¿ Schiffchen zur freien Gestaltung 93
Teil 3: Übungsblätter Einführung 94
¿ Doppelkreise mit drei Mustervorgaben 95
¿ Doppelkreise zur freien Gestaltung 98
¿ Große Kreise mit drei Mustervorgaben 99
¿ Große Kreise zur freien Gestaltung 102
¿ Mittlere Kreise mit drei Mustervorgaben 103
¿ Mittlere Kreise zur freien Gestaltung 106
¿ Kleine Kreise mit drei Mustervorgaben 107
¿ Kleine Kreise zur freien Gestaltung 110
¿ Minikreise mit drei Mustervorgaben 111
¿ Minikreise zur freien Gestaltung 113
¿ Quadrate mit drei Mustervorgaben 115
¿ Quadrate zur freien Gestaltung 118
¿ Herzen mit drei Mustervorgaben 119
¿ Herzen zur freien Gestaltung 122
¿ Sterne mit drei Mustervorgaben 123
¿ Sterne zur freien Gestaltung 126
¿ Zweige mit drei Mustervorgaben 127
¿ Zweige zur freien Gestaltung 130
¿ Bärchen mit Mustervorgabe 131
¿ Fische mit Mustervorgabe 132
¿ Schafe mit Mustervorgabe 133
¿ Sportler mit Mustervorgabe 134
¿ Formenlabyrinth mit Mustervorgabe 135
¿ Scherben mit Mustervorgabe 136
¿ Rosetten zum Weiterführen 137
¿ Sterne zum Weiterführen 138
¿ Herzen zum Weiterführen 139
¿ Blüten zum Weiterführen 140
¿ Kreise zum Weiterführen 141
¿ Vierecke zum Weiterführen 142
¿ Verschiedene Formen zum Weiterführen 143
 

Details

Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Pauli, Sabine ; Romer, Dorothe
Verfasser*innenangabe: Sabine Pauli ; Dorothe Romer
Jahr: 2022
Verlag: Dortmund, verlag modernes lernen
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik PN.LK
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-8080-0909-3
2. ISBN: 3-8080-0909-8
Beschreibung: 1. Auflage, 143 Seiten : Illustrationen
Schlagwörter: Schreibmotorik, Übungssammlung, Grafomotorik, Graphomotorik, Schreibbewegung
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Marquardt, Christian
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch