X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


4 von 10
Die globale Einhegung - Krise, ursprüngliche Akkumulation und Landnahmen im Kapitalismus
Verfasserangabe: Maria Backhouse ... (Hrsg.)
Jahr: 2013
Verlag: Münster, Verl. Westfälisches Dampfboot
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GW.VS Glob / College 6e - Wirtschaft Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Der Kapitalismus befindet sich in einer weltweiten Krise. Diese könnte so weitreichend sein, dass sie ähnliche grundsätzliche Umstrukturierungen hervorbringt wie die Krise in den 1930er Jahren und die Krise des Fordismus in den 1970er Jahren. Im Zusammenhang mit den Krisenbearbeitungsstrategien des Kapitals wird im vorliegenden Band diskutiert, welche Rolle hierbei Prozesse einer so genannten ursprünglichen Akkumulation spielen. Prominente Protagonisten der Debatte um die gegenwärtige Krise – z.B. Elmar Altvater, Joachim Bischoff, Klaus Dörre, Reinhart Kößler, Brigit Mahnkopf, Raul Zelik – fragen, inwieweit zur Bearbeitung der aktuellen kapitalistischen Krise auch Prozesse innerer und äußerer Landnahmen, der Inwertsetzung oder einer fortgesetzten ursprünglichen Akkumulation in Gang gesetzt werden. (Verlagstext)
Details
VerfasserInnenangabe: Maria Backhouse ... (Hrsg.)
Jahr: 2013
Verlag: Münster, Verl. Westfälisches Dampfboot
Systematik: GW.VS, GW.S
ISBN: 978-3-89691-942-7
2. ISBN: 3-89691-942-3
Beschreibung: 1. Aufl., 340 S.
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch