X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


196 von 239
Flüchtiges Glück
Reportagen aus der Zwischenkriegszeit
VerfasserIn: Feldmann, Else
Verfasserangabe: Else Feldmann ; herausgegeben von Adolf Opel und Marino Valdez
Jahr: 2018
Verlag: Wien, Edition Atelier
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GE.OBW Feld / College 2d - Geschichte Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PL.V Feld / College 1c - Literatur Status: Entliehen Frist: 08.02.2022 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Else Feldmanns Berichte und Reportagen sind eine Schatzkiste voll mit den wundervollsten, traurigsten und wahrhaftigsten Geschichten, die das Leben in der Großstadt zwischen 1919 und 1938 schreiben konnte. Mit einem ebenso warmherzigen wie schonungslosen Blick erzählt die engagierte Sozialreporterin der Arbeiter-Zeitung von flüchtigen Momenten des Glücks, von der Armut, dem Elend, den Hoffnungen und Träumen in den Proletarierbezirken.
Die erstmals als Buch publizierten Texte heben Else Feldmann (1884¿1942) mühelos auf eine Stufe mit Max Winter, Heinrich Zille oder Käthe Kollwitz. (Verlagstext)
Details
VerfasserIn: Feldmann, Else
VerfasserInnenangabe: Else Feldmann ; herausgegeben von Adolf Opel und Marino Valdez
Jahr: 2018
Verlag: Wien, Edition Atelier
Systematik: GE.OBW, PL.V
ISBN: 978-3-903005-44-0
2. ISBN: 3-903005-44-4
Beschreibung: Erste Auflage, 165 Seiten : Illustrationen
Beteiligte Personen: Opel, Adolf; Valdez, Marino
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch